Gründungsinitiativen

Zu diesen Themen sind Gruppengründungen geplant.
⇒ Das heißt, zu einigen Themen gibt es Interessiertenlisten bei KISS Stuttgart oder einer anderen Stelle.

Sobald sich genügend Interessierte gemeldet haben, gibt es ein Kennenlerntreffen.
Daraus kann dann eine Selbsthilfegruppe entstehen.