Bild: Teelicht wird angezündnet
Überschrift neue Gruppe

Beratung und Unterstützung bei der Gruppengründung

KISS Stuttgart begleitet den Gründungsprozess von neuen Selbsthilfezusammenschlüssen.

Sie finden nicht die richtige Gruppe und überlegen, selbst eine Selbsthilfegruppe zu gründen? Wir unterstützen Sie dabei!

Im Gründungsgespräch erhalten Sie allgemeine Informationen über die Arbeitsweise von Selbsthilfegruppen und über die Unterstützungsmöglichkeiten durch die KISS Stuttgart.

Dabei versuchen wir gemeinsam mit Ihnen folgende Fragen zu klären:

  • Welche Bedürfnisse, Erwartungen, Bedenken haben Sie?
  • Wen wollen Sie ansprechen?
  • Welche Rolle wollen Sie in der Gruppe einnehmen?
  • Wie kann eine Zeitplanung für das Gründungsvorhaben aussehen?
  • Wie gestalten Sie einen Gruppenabend?
    Hier besteht die Möglichkeit, dass bei den ersten Treffen von uns geschulte Ehrenamtliche teilnehmen – sogenannte In-Gang-Setzer – um Sie bei der Organisation und Gestaltung der Treffen zu unterstützen.
  • Welche organisatorische und praktische Unterstützung benötigen Sie (z. B. bei der Raumsuche, Öffentlichkeitsarbeit und dem Thema finanzielle Förderung)?

Vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de


Eine Übersicht über die derzeitigen Gruppengründungen finden Sie hier:
Gründungsinitiativen