Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema TRAUER ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Euer Baby ist in der Schwangerschaft, während der Geburt, oder in seinem ersten Lebensjahr verstorben? Nichts ist mehr normal seit diesem Tag, das Leben scheint aus der Bahn geworfen? Ihr fühlt euch alleine mit all dem Schmerz und der Traurigkeit? So geht es leider vielen Sternenkind-Eltern. Doch wir sind nicht alleine. In unserem Gesprächskreis findet ihr einen Ort, an dem ihr euch und eure Gefühle nicht erklären müsst, an dem ihr eure viel zu kurzen Erinnerungen an euer Kind teilen dürft, und an dem euer Baby einen Platz findet. So könnt ihr im Austausch mit anderen Betroffenen hoffentlich ein kleines bisschen Trost in dieser schweren Zeit finden und Schritt für Schritt neuen Mut fassen. Eingeladen sind alle Mütter und Väter, die ihr Baby zu den Sternen ziehen lassen mussten - egal wie früh oder spät dies in der Schwangerschaft passiert ist, egal ob es stiII zur Welt kam oder noch ein paar Tage zu leben hatte, und auch egal, wie lange der Abschied von eurem Sternenkind bereits zurückliegt! Wir unterstützen uns gegenseitig auf unserem je ganz individuellen Weg durch die Trauer, helfen uns jedem in seinem Tempo wieder ins seelische Gleichgewicht zu finden und so mit der Zeit eine Perspektive für die veränderte Zukunft mit unseren Sternenkindern im Herzen und in der Erinnerung zu entwickeln. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur, mit dem Unbegreiflichen zu leben. (Rainer Maria Rilke)

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden jeweils am ersten Montag im Monat von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr in Stuttgart-Vaihingen statt.

Zugang:
Neue nehmen bitte zuerst Kontakt zur Gruppe auf.

Kontakt:
Telefon: 0711 7354782
E-Mail: info@eltern-kind-treff.de

Homepage:
www.eltern-kind-treff.de

Themen der Gruppe:
Sternenkind, Totgeburt, Eltern, Trauer

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Wir hören von Herzen interessiert zu, ohne zu unterbrechen und ohne danach zu kommentieren. Zielgruppe sind Menschen mit Alltagssorgen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden am zweiten und vierten Dienstag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Betroffene müssen sich vorab telefonisch bei der Kontaktperson anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0176 99307174

Themen der Gruppe:
Angst, Depression, Trauer

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Problematik nach Suizid eines Angehörigen, wie Schuldgefühle, Krankheiten aufgrund von Suizid, Suizidgefährdung. Ziel: Frieden mit dem Suizid des Angehörigen

Offen für:
Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden an jedem ersten Donnerstag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue Angehörige müssen zuerst per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart@agus-selbsthilfe.de

Homepage:
www.agus-selbsthilfe.de

Themen der Gruppe:
Suizid, Hinterbliebene, Trauer, Angehörige

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Problematik nach Suizid eines Angehörigen wie Schuldgefühle, Tabuisierung in der Gesellschaft, Krankheiten aufgrund Suizid eines Angehörigen, Suizidgefährdung

Offen für:
Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden an jedem vierten Montag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue Angehörige müssen zuerst per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart@agus-selbsthilfe.de

Homepage:
www.agus-selbsthilfe.de

Themen der Gruppe:
Hinterbliebene, Trauer, Suizid, Angehörige

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Monatliche Treffen der Angehörigen nach einem Suizid eines Familienmitglieds.

Offen für:
Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden an jedem dritten Montag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue Angehörige müssen zuerst per E-Mail Kontakt aufnehmen. Es wird die Telefonnummer erfragt und dann erfolgt ein Anruf.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart@agus-selbsthilfe.de

Themen der Gruppe:
Hinterbliebene, Trauer, Suizid, Angehörige

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Der Bauch ist gewachsen, das Zimmer ist eingerichtet und die Vorfreude groß. Doch plötzlich passiert etwas, womit keiner gerechnet hat: "Die Herztöne fehlen... oder das Kind ist schwerkrank..." Rund 0,3 Prozent aller Kinder kommen in Deutschland still zur Welt oder sterben kurz nach der Geburt. Bei Wolkenband können betroffene Eltern ihre Geschichte erzählen und sich austauschen. Weitere Informationen zur Gesprächsgruppe für Eltern von Sternenkindern (bzw. Totgeburten) erhalten Sie von Katrin Pullmann, wolkenband@hotmail.com.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden alle zwei Wochen dienstags von 19:00 - 20:30 Uhr in Waiblingen statt. In Ludwigsburg gibt es seit 2022 ebenso eine Gruppe. Diese findet jeden ersten Dienstag von 19:30 - 21:00 Uhr im Babyzentrum statt. Achtung: In den Ferien können sich die Termine ändern.

Zugang:
Neue Betroffene und Angehörige nehmen bitte zuerst per E-Mail an wolkenband@hotmail.com Kontakt zur Gruppe auf.

Kontakt:
E-Mail: wolkenband@hotmail.com

Themen der Gruppe:
Totgeburt, Sternenkind, Trauer, Eltern

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.