Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Die Anonymen Sexaholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, die Lüsternheit aufzugeben und sexuell nüchtern zu werden. Die Gemeinschaft der AS kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren, sie erhält sich durch eigene Spenden. AS ist mit keiner Sekte, Konfession, politischen Partei, Organisation oder Institution verbunden, sie will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen. Unser Hauptzweck ist, sexuell nüchtern zu bleiben und anderen Sexsüchtigen zur Nüchternheit zu verhelfen. Das Programm der Anonymen Sexaholiker ist ein Genesungsprogramm, das auf den Prinzipien der Anonymen Alkoholiker beruht. AS hat die Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen mit Genehmigung der AA 1981 übernommen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Meetings finden jeweils montags und donnerstags um 19:30 statt. Der Meetingort wird im Vorgespräch mitgeteilt.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0162 7054998, 0176 66308850 (donnerstags von 19:30-20:30 Uhr erreichbar)
E-Mail: as-stuttgart@posteo.de, as-stuttgart-2@posteo.de

Homepage:
www.anonyme-sexsuechtige.de

Themen der Gruppe:
Sexsucht, AS (Anonyme Sexsüchtige), 12-Schritte-Gruppe, Sucht

Kategorie:
Suchterkrankung, Sexualität und sexuelle Identifikation

Beschreibung:
Christlich geleitete Selbsthilfegruppe für Männer, die unter Pornographieabhängigkeit oder Sexsucht leiden und davon frei werden wollen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Informationen zu den Treffen erhalten Sie von der Kontaktperson der Gruppe.

Zugang:
Neue müssen zunächst per E-Mail an stuttgart.loveismore@gmail.com Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: loveismore.stuttgart@gmail.com

Homepage:
www.loveismore.de

Themen der Gruppe:
Pornographie, Sexsucht, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation, Suchterkrankung

Beschreibung:
S-Anon ist eine anonyme 12-Schritte Selbsthilfegrupe für Menschen, die unter dem sexuellen Verhalten eines Partners, Verwandten oder Freundes leiden. Der Hauptzweck ist, von den Auswirkungen, die die Sexsucht einer anderen Personen auf einen hatte, zu genesen und Familien und Freunden von Sexaholikern zu helfen.

Offen für:
Angehörige

Treffen:
Die Gruppentreffen finden montags von 19:30 bis 21:30 Uhr in Stuttgart-Süd statt.

Zugang:
Neue müssen zuerst per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: sanon.stuttgart@googlemail.com

Themen der Gruppe:
Sexsucht, 12-Schritte-Gruppe, Sucht, Angehörige

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Anonyme Sex- und Liebessüchtige sind eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die sich gegenseitig helfen, nüchtern zu bleiben. Wir bieten jedem Hilfe an, der süchtig nach Sex und/oder "Liebe" ist und etwas dagegen tun möchte. Da die Mitglieder von S.L.A.A. alle selbst betroffen sind, haben sie ein ganz besonders tiefes Verständnis füreinander und für die Krankheit als solche. Wir wissen, wie man sich mit dieser Krankheit fühlt - und wir haben durch S.L.A.A. gelernt, wie man davon genesen kann. In den Meetings sprechen wir über den Umgang mit und unsere Genesung von unserer Sex- und Liebessucht. - Wir arbeiten dabei nach dem erfolgreichen Vorbild der Anonymen Alkoholiker. Dies umfasst z. B. das gemeinsame Teilen, bei dem wir von uns sprechen, die Arbeit mit den 12-Schritten, Sponsorschaft und 12-Schritte-Workshops. Betroffene der Sex- und Liebessucht sind eingeladen am regelmäßigen Meeting teil zu nehmen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Meetings finden jeweils montags von 19:45 - 21:15 Uhr in der AWO Stuttgart-Ost, drittes OG, Gruppenraum 3, Ostendstraße 83 in Stuttgart-Ost statt.

Zugang:
Neue Betroffene können unangemeldet zum Treffen kommen.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart.montag@slaa.de

Homepage:
www.slaa.de

Themen der Gruppe:
Sexsucht, Liebessucht, Beziehungssucht, S.L.A.A (Sex- and Love Addicts Anonymous), 12-Schritte-Gruppe, Sucht, Anonyme Sex- und Liebessüchtige

Kategorie:
Suchterkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.