Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema OPFER ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Wir sind zwei Verkäufer*innen, die an ihren Arbeitsplätzen Opfer von Raubüberfällen wurden. Seitdem haben sich unsere Leben grundlegend geändert. Es folgten psychische und gesundheitliche Probleme, die zum Verlust des Arbeitsplatzes führten und in den finanziellen Ruin.   Opfer von Gewalttaten stehen staatliche Leistungen zu, wie z.B. die Übernahme von Folgekosten, von Kranken- und Heilbehandlungen. Doch die Kostenträger trugen nicht zur Lösung unserer Probleme bei. Um Kosten zu drücken wurden z.B. abhängige Gutachter eingesetzt, Gespräche fanden ohne Ton, Kameraaufnahmen und Begleitung statt. Auch mitgebrachten medizinischen Unterlagen wurden abgewiesen und Gutachten nach Aktenlage erstellt. Wir suchen Kontakt zu anderen Betroffenen bzw. Geschädigten mit ähnlichen Erfahrungen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, uns auszutauschen und gegenseitig zu helfen. Daraus kann sich auch eine Selbsthilfegruppe entwickeln. (Anonym)

Offen für:
Betroffene

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Opfer

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.