Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass Gruppentreffen derzeit nicht in gewohnter Weise stattfinden können. Aus diesem Grund sollte vorher die angegebenen Kontaktperson der Gruppe kontaktiert werden (die Kontaktdaten können auch bei uns erfragt werden).

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema MEDIKAMENTE ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Die Gründungsmitglieder haben sich während der ambulanten Reha in der Suchtberatung Türlenstr. 22 A in Stuttgart kennen gelernt. Die Gruppe richtet sich an alkoholkranke Menschen, die sich für ein Leben ohne Alkohol entschieden haben und dabei Unterstützung und Kontakt mit Gleichgesinnten suchen. Die Gruppe arbeitet interaktiv und jede/r kümmert sich um den/die andere/n. Es wird nicht gewertet, sondern es werden die Erfahrungen geteilt und nach dem besten Gewissen gehandelt. Bei Rückfällen wird Verständnis gezeigt und Hilfe angeboten. Auch außerhalb der Treffen sind die Mitglieder nur einen Anruf oder eine E-Mail entfernt! Diskretion ist verpflichtend.

Offen für:
Betroffene, Interessierte

Treffen:
Die Treffen finden jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 19:30 - 21:00 Uhr im Gemeindehaus Erlöserkirche, Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Nord, Birkenwaldstr. 26 in 70191 Stuttgart statt.

Zugang:
Betroffene und Interessierte können unangemeldet und abstinent zum Treffen kommen. Bei Fragen kann jederzeit telefonisch oder per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufgenommen werden.

Kontakt:
Telefon: 0173 9869821
E-Mail: info@blaupausestuttgart.de

Homepage:
www.blaupausestuttgart.de

Themen der Gruppe:
Alkohol, Sucht, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Suchtselbsthilfe für Betroffene und Angehörige. Beratung und Begleitung in eine zufriedene Abstinenz. Es ist eine Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde der Lutherkirche im Burgenlandzentrum. Die Arbeit ist aber an keine Konfession gebunden. Die Gruppe gehört keinem Selbsthilfeverband an, sieht sich aber nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung des Angebotes.

Offen für:
Angehörige, Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags (außer an Feiertagen) um 19:00 Uhr in Stuttgart-Feuerbach statt.

Zugang:
Neue müssen zuerst Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: j.killer@t-online.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Drogen, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Diskussions- oder Gesprächsabende über Alkoholabhängigkeit, Gefährdung, Führerscheinentzug, zufriedene Abstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden dienstags von 19:00 - 21:00 Uhr in Stuttgart - Bad Cannstatt statt.

Zugang:
Neue müssen sich telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 423790 Herr Schaupp (Kontaktperson), 0711 560039 Herr Götzl
E-Mail: edmund.schaupp@web.de

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Hilfe für Betroffene (ab 56 - 58 Jahren) zum Ausstieg, Begleitung von Angehörigen, Rückfallprävention, zufriedene Abstinenz. Die Gruppe ist offen für Drogen- und Medikamentenabhängige, allerdings sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Interessierte

Treffen:
Die Treffen finden 14-täglich mittwochs, in den geraden Kalenderwochen von 14:30 - 16:30 Uhr bei der Evangelischen Gesellschaft, Büchsenstr. 34 / 36, Raum 150, erstes OG in Stuttgart-Mitte statt. - Telefonketten helfen übergangsweise bei der Kommunikation. Alle Gruppenleiter sind telefonisch erreichbar.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 333944

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Drogen, Medikamente, Alkohol, SeniorInnen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Gespräche, Selbsterfahrung, Bewältigung der Sucht und persönliche Erfahrung. Ziel ist eine zufriedene Abstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden dienstags von 19:30 - 21:30 Uhr in Stuttgart-Plieningen im Ev. Gemeindehaus, Mönchhof 5 in 70599 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem ´Treffen kommen oder vorher anrufen.

Kontakt:
Telefon: 07158 7099342
E-Mail: cundmknorr@gmx.de

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Die meisten TeilnehmerInnen sind Alkoholkranke und Angehörige von Suchtkranken. Es kommen auch Cannabisabhängige. Das Ziel ist eine zufriedene und dauerhafte Abstinenz zu erreichen. Bei den Treffen werden vorrangig die Probleme der Teilnehmer besprochen, aber auch Themenabende finden immer wieder statt. Außerdem werden verschiedene Freizeitaktivitäten (Wandern, Grillen usw.) angeboten. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden jeweils montags von 19:30 - 21:00 Uhr im Johanneshof der Evangelischen Kirchengemeinde, Marbacher Str. 13, hinter der Johanneskirche, in 70435 Stuttgart statt. Im Moment finden noch keine Treffen statt. Der Gruppenleiter ist jedoch telefonisch erreichbar.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden. Fachleute dürfen gerne zu den Treffen kommen, allerdings nur mit Terminabsprache!

Kontakt:
Telefon: 0173 6598575, 0711 94579095 Thomas Hartmann (nicht zwischen 20:00 und 8:00 Uhr)

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Alkohol- und Medikamentenabstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden montags um 18:45 Uhr bei der eva - Evangelische Gesellschaft Stuttgart e. V., Raum 150, Büchsenstr. 34 / 36 in Stuttgart-Mitte statt. Die Treffen finden wieder ab Mitte September statt. Der Gruppenleiter ist telefonisch erreichbar.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0162 9628210, 0711 6872325

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Alkohol- und Drogenkranke. Ungezwungenes, gemütliches Beisammensein, Lösungsvorschläge erarbeiten für Suchtprobleme oder persönliche Probleme.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags um 19:00 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 2054 - 345 Ev. Gesellschaft

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Die Gruppe ist eine Gruppe für Alkoholkranke. Es darf aber jede/r gerne vorbeikommen - egal welche Sucht besteht. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 50447344 (nicht am Vormittag) Brita Bakele
E-Mail: brita.bakele@web.de

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Hilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe. (Nicht konfessionsgebunden)

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags um 19:00 Uhr in Stuttgart-Hedelfingen statt.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 426364 Karl-Heinz Mödinger (Kontaktperson), 0173 1902546 Peter Massek, 0711 57739213 Peter Massek, 0172 7428052 Jürgen Kuppe
E-Mail: fk.stgt.hedelfingen@web.de, petmas2009@hotmail.de

Homepage:
www.freundeskreis-sucht-stgt-hedelfingen.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Alkohol- und Medikamentenabstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht dem Diakonischen Werk Baden-Württemberg e. V. der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags um 19:00 Uhr im Gemeindehaus der Johanneskirche, Jugendraum im Untergeschoss, Gutenbergstraße 16 in 70176 Stuttgart-West statt. Im Moment finden keine Treffen statt. Der Gruppenleiter ist jedoch telefonisch erreichbar.

Zugang:
Neue Teilnehmer sollten sich vorher telefonisch anmelden, oder etwa 15 Minuten vor Gruppentreffenbeginn (um 18:45 Uhr) anwesend sein.

Kontakt:
Telefon: 0711 429662 / 0711 62769568 Uwe Bretschneider (bis 22:00 Uhr), 0711 13119988 Arnold Krause (17:00 - 21:00 Uhr)

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Alkohol- und Medikamentenabstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden donnerstags um 19:00 Uhr in Stuttgart-Möhringen statt.

Zugang:
Neue müssen sich vorher bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden. Die Kontaktdaten erfahren Sie bei KISS Stuttgart unter 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Alkohol - und Medikamentenabstinenz. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppe steht der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden mittwochs um 19:00 Uhr in 70439 Stuttgart statt. Die Treffen finden wieder ab Mitte September statt. Der Gruppenleiter ist jedoch telefonisch erreichbar.

Zugang:
Neue müssen sich vorher telefonisch bei der Kontaktperson der Gruppe anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 542903 Günther Denz (Kontaktperson), 0711 3804321 Uwe Krausenecker
E-Mail: flogge53@gmx.de

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Hilfe zur Selbsthilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige. Es sind überwiegend alkoholabhängige Menschen in der Gruppe. Die Gruppen stehen der evangelischen Kirche nahe.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Es gibt mehrere Freundeskreise mit verschiedenen Treffterminen und Trefforten in Stuttgart.

Zugang:
Regionalsprecherin anrufen.

Kontakt:
Telefon: 0711 94542411 Christiane Mock

Homepage:
www.freundeskreise-sucht-wuerttemberg.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Austausch - vertraulich, kostenlos und ohne Bedingungen

Offen für:
Betroffene Frauen

Treffen:
Die Treffen finden dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Haus der Evangelischen Gesellschaft e. V., Büchsenstr. 34 / 36, 1. OG, Zimmer 150 in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu den Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 2054-345 Ev. Gesellschaft

Homepage:
www.eva-stuttgart.de/nc/unsere-angebote/angebot/sucht-selbsthilfe

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Frauen

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Austausch, Motivation, Hilfe, Anregungen, Gemeinschaft, Umgang mit einem Rückfall. Die Gruppe steht der katholischen Kirche nahe und stellt Anwesenheitsbestätigungen aus.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden montags um 19:30 Uhr in den Räumen der PSB - Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke, -gefährdete und Angehörige der Caritas Stuttgart, Katharinenstr. 2 B in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zum Treffen kommen oder können vorher anrufen.

Kontakt:
Telefon: 0152 53828811 Karl-Josef Hanfland (Regionalsprecher)
E-Mail: karl-josef-hanfland@t-online.de

Homepage:
www.kreuzbund.de

Themen der Gruppe:
Alkohol, Medikamente, Sucht

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Austausch, Motivation, Hilfe, Anregung, Gemeinschaft, Umgang mit dem Rückfall. Steht der katholischen Kirche nahe und stellt Anwesenheitsbestätigungen aus.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden dienstags um 18:45 - 20:15 Uhr in der Sophienstr. 1c (im Hof den Hintereingang benutzen - um das Haus herum, Treppen hinunter) in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Zum Treffen kommen oder anrufen.

Kontakt:
Telefon: 0152 53828811 Karl-Josef Hanfland (Regionalsprecher)
E-Mail: karl-josef-hanfland@t-online.de

Homepage:
www.kreuzbund.de

Themen der Gruppe:
Alkohol, Medikamente, Sucht

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Selbsthilfegruppe zu den Themen Alkohol, Drogen, Spielsucht für Abhängige, Co-Abhängige und Abstinenzler. Austausch, Motivation, Hilfe, Anregung, Gemeinschaft, Umgang mit dem Rückfall. Der Dachverband dieser Gruppe steht der katholischen Kirche nahe. Die Gruppe selbst ist weltanschaulich neutral. Im Gruppenleben spielt die Konfession keine Rolle. Bei Bedarf werden Anwesenheitsbestätigungen ausgestellt.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden dienstags um 18:15 - 19:45 Uhr in den Räumen der PSB - Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke, -gefährdete und Angehörige der Caritas Stuttgart, Katharinenstr. 2 B in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zum Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0151 54889368
E-Mail: stuttgart-mitte3@kreuzbundgruppen.de

Homepage:
www.kreuzbund.de

Themen der Gruppe:
Alkohol, Medikamente, Drogen, Sucht

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Die Kreuzbund-Gruppen stehen der katholischen Kirche nahe und stellen Anwesenheitsbestätigungen aus.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Es gibt mehrere Kreuzbund-Gruppen in Stuttgart.

Zugang:
Regionalsprecher anrufen.

Kontakt:
Telefon: 0152 53828811 Karl-Josef Hanfland
E-Mail: karl-josef-hanfland@t-online.de

Homepage:
www.kreuzbund.de

Themen der Gruppe:
Alkohol, Medikamente, Sucht

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Für alle, die den Wunsch haben ein drogenfreies Leben nach dem 12-Schritte-Programm zu führen.

Offen für:
Betroffene, Interessierte

Treffen:
Die rauchfreien Meetings finden donnerstags von 19:45 - 21:15 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue Betroffene nehmen bitte vorab Kontakt zur Gruppe auf.

Kontakt:
Telefon: 0152 38541624 (AB - Gruppe ruft zurück)
E-Mail: stuttgart@na-sued.de

Homepage:
www.na-sued.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Drogen, Medikamente, NA (Narcotics Anonymous), 12-Schritte-Gruppe,

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Für alle, die den Wunsch haben ein drogenfreies Leben nach dem 12-Schritte-Programm zu führen.

Offen für:
Betroffene, Interessierte

Treffen:
Die rauchfreien Meetings finden sonntags von 18:30 - 20:00 Uhr im Seelbergtreff, Taubenheimstr. 87 in 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt statt. Das Meeting am ersten Sonntag im Monat ist für Interessierte offen. - Derzeit finden hier keine Meetings statt. - Die Stuttgarter NA-Gruppen führen sonntags virtuelle Meetings durch. Interessierte Betroffene erhalten weitere Infos unter der Rufnummer 0152 38541624 (Anrufbeantworter – Gruppe ruft zurück). Mehr unter www.na-sued.de/meetings/meetingsliste-gebiet-sued

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen dazukommen.

Kontakt:
Telefon: 0152 38541624 (AB - Gruppe ruft zurück)
E-Mail: stuttgart@na-sued.de

Homepage:
www.na-sued.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Drogen, Medikamente, NA (Narcotics Anonymous), 12-Schritte-Gruppe

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Selbsthilfe, gegenseitige Unterstützung beim Trockenbleiben - aber nicht nur, sonstige Probleme, Lebensfragen. Die Gruppenabende finden in persönlicher Atmosphäre statt. Eher persönlicher Erfahrungsaustausch als lehrmeisterliche Beratung.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte

Treffen:
Die Treffen finden jeweils montags von 18:00 - 19:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue müssen telefonisch Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0176 24763582 Gerhard Frick
E-Mail: info@schreiner-frick.de

Themen der Gruppe:
Sucht, Alkohol, Medikamente, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.