Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Das Angebot richtet sich an Männer, die in einem sicheren Rahmen ihre persönlichen Themen teilen und bearbeiten wollen. Wir bieten die Möglichkeit eigenverantwortlich im Kontext der Gruppe nach einem festen Ablauf Krisenthemen anzuschauen und im unterstützenden Rahmen der Gruppe zu bearbeiten. Dabei arbeiten wir nach dem MKP-Modell für initiierte Männer in vier Runden. Die Gruppe wird immer von einem Teilnehmer geleitet, es gibt innerhalb der Gruppe keine Hierarchien. Jeder Mann ist für sich selbst verantwortlich und entscheidet, wie weit er in die eigenen Themen einsteigen will. Wir empfehlen einen Besuch bei einem offenen Abend.

Offen für:
Betroffene, Interessierte und Fachleute

Treffen:
Jeden ersten und dritten Montag im Monat. Ankommen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr und Ende ca. 22:30 Uhr. Jeder erst Montag im Monat ist offen für neue Männer, jeder dritte Montag im Monat ist reserviert für "initiierte" Männer und Männer, die regelmäßig kommen.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit einem Ansprechpartner aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: Terje Lange Tel. 0170 4132962 (Mailbox), Stefan Holder Tel. 0177 2584113
E-Mail: terje.lange@web.de, superholle@web.de

Homepage:
www.mkp-deutschland.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer, Spiritualität

Kategorie:
Gesellschaft und Kultur

Beschreibung:
Gruppe von Männern aus der Region Stuttgart, die sich mit Themen beschäftigen, die sie als Mann bewegen: Mann sein, Mann und Frau, Vater und Mutter, Familien, Arbeit, Spiritualität, Sexualität. Die Mitglieder suchen die Gemeinschaft der Männer für ihr persönliches Wachtum, als Vater, als Sohn, als Mann und als Mensch. Ausserhalb der Gruppe achten die Mitglieder Frau und Mann. Sie erkennen beide als nicht-gleich, doch als gleichwertig und gleichberechtigt an. Sie schätzen diesen Unterschied und sehen den Wert für das gemeinsame Wachstum.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr am Marienplatz in Stuttgart-Süd statt.

Zugang:
Es ist eine geschlossene Gruppe, die sich immer wieder für neue Mitglieder öffnet. Per E-Mail Kontakt aufnehmen. Die Gruppe bittet um Geduld, es kann durchaus eine Wartezeit bis zur nächsten Öffnung geben.

Kontakt:
E-Mail: anfrage@mars-maenner.de

Homepage:
www.mars-maenner.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation

Beschreibung:
Leben in Balance ist ein wichtiges Thema - gerade für Männer. Immer mehr Männer suchen deshalb einen guten Umgang mit sich selbst, mit der Natur und mit Anderen. Männergruppen sind eine Möglichkeit für Männer, ihre Lebenseinstellungen und wichtige Lebensfragen mit anderen Männern zu besprechen, sich von ihnen hinterfragen zu lassen und Neues einzuüben. Und das, ohne allzu große Sorge, im anderen Mann einen Konkurrenten oder Rivalen vermuten zu müssen. Ohne den Druck, besonders klug, gescheit oder charmant sein zu müssen.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden ca. 14-täglich montags von 18:45 - 21:15 Uhr im Haus der Katholischen Kirche statt.

Zugang:
Beim Katholischen Bildungswerk melden. Sofern ein Platz frei wird, nimmt der Ansprechpartner der Gruppe direkt Kontakt auf. Kosten: Variabel, nach Anzahl der Termine.

Kontakt:
Telefon: 0711 7050600
E-Mail: info@kbw-stuttgart.de

Homepage:
www.kbw-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Leben in Balance ist ein wichtiges Thema - gerade für Männer. Immer mehr Männer suchen deshalb einen guten Umgang mit sich selbst, mit der Natur und mit Anderen. Männergruppen sind eine Möglichkeit für Männer, ihre Lebenseinstellungen und wichtige Lebensfragen mit anderen Männern zu besprechen, sich von ihnen hinterfragen zu lassen und Neues einzuüben. Und das, ohne allzu große Sorge, im anderen Mann einen Konkurrenten oder Rivalen vermuten zu müssen. Ohne den Druck, besonders klug, gescheit oder charmant sein zu müssen.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden 14-täglich dienstags von 19:45 - 22:00 Uhr im Haus der Katholischen Kirche statt.

Zugang:
Beim Katholischen Bildungswerk melden. Sofern ein Platz frei wird, nimmt der Ansprechpartner der Gruppe direkt Kontakt auf. Kosten: variabel, nach Anzahl der Termine

Kontakt:
Telefon: 0711 7050600
E-Mail: info@kbw-stuttgart.de

Homepage:
www.kbw-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.