Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Die Gruppe ist offen für alle Männer mit A-Gruppenerfahrung, die an einem konstruktiven, intensiven und von gegenseitiger Unterstützung geprägten Arbeiten an den 12-Schritten interessiert sind.

Offen für:
Männer mit A-Gruppen-Erfahrung

Treffen:
Die Treffen finden jeweils mittwochs von 19:45 - 21:15 Uhr in Stuttgart-Süd statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Männer, 12-Schritte-Gruppe

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Die Gruppe besteht aus Männern ab 27 Jahren, die früher regelmäßig anschaffen gegangen sind bzw. nur noch gelegentlich der Prostitution nachgehen. Für die Freier sind die Männer nun zu alt. Der Erfahrungsaustausch bei den Treffen hilft, mit der Situation klar zu kommen und Alternativen für die Lebensplanung zu finden und auszuprobieren. Die Treffen mit Kaffee und Kuchen werden gemeinsam vorbereitet. Manchmal wird gemeinsam gekocht. Es besteht die Möglichkeit ins Internet zu gehen oder sich bei Bedarf mit einem Sozialarbeiter zu unterhalten.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden 14-täglich montags von 14:30 - 17:00 Uhr in Stuttgart statt.

Zugang:
Neue müssen zuerst per E-Mail oder telefonisch Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0711 22469-0
E-Mail: boy26j@web.de

Themen der Gruppe:
Prostitution, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation

Beschreibung:
Das Angebot richtet sich an Männer, die in einem sicheren Rahmen ihre persönlichen Themen teilen und bearbeiten wollen. Wir bieten die Möglichkeit eigenverantwortlich im Kontext der Gruppe nach einem festen Ablauf Krisenthemen anzuschauen und im unterstützenden Rahmen der Gruppe zu bearbeiten. Dabei arbeiten wir nach dem MKP-Modell für initiierte Männer in vier Runden. Die Gruppe wird immer von einem Teilnehmer geleitet, es gibt innerhalb der Gruppe keine Hierarchien. Jeder Mann ist für sich selbst verantwortlich und entscheidet, wie weit er in die eigenen Themen einsteigen will. Wir empfehlen einen Besuch bei einem offenen Abend.

Offen für:
Betroffene, Interessierte und Fachleute

Treffen:
Jeden ersten und dritten Montag im Monat. Ankommen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr und Ende ca. 22:30 Uhr. Jeder erst Montag im Monat ist offen für neue Männer, jeder dritte Montag im Monat ist reserviert für "initiierte" Männer und Männer, die regelmäßig kommen.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit einem Ansprechpartner aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: Terje Lange Tel. 0170 4132962 (Mailbox), Stefan Holder Tel. 0177 2584113
E-Mail: terje.lange@web.de, superholle@web.de

Homepage:
www.mkp-deutschland.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer, Spiritualität

Kategorie:
Gesellschaft und Kultur

Beschreibung:
Christlich geleitete Selbsthilfegruppe für Männer, die unter Pornographieabhängigkeit oder Sexsucht leiden und davon frei werden wollen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Informationen zu den Treffen erhalten Sie von der Kontaktperson der Gruppe.

Zugang:
Neue müssen zunächst per E-Mail an stuttgart.loveismore@gmail.com Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
E-Mail: loveismore.stuttgart@gmail.com

Homepage:
www.loveismore.de

Themen der Gruppe:
Pornographie, Sexsucht, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation, Suchterkrankung

Beschreibung:
Gruppe von Männern aus der Region Stuttgart, die sich mit Themen beschäftigen, die sie als Mann bewegen: Mann sein, Mann und Frau, Vater und Mutter, Familien, Arbeit, Spiritualität, Sexualität. Die Mitglieder suchen die Gemeinschaft der Männer für ihr persönliches Wachtum, als Vater, als Sohn, als Mann und als Mensch. Ausserhalb der Gruppe achten die Mitglieder Frau und Mann. Sie erkennen beide als nicht-gleich, doch als gleichwertig und gleichberechtigt an. Sie schätzen diesen Unterschied und sehen den Wert für das gemeinsame Wachstum.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr am Marienplatz in Stuttgart-Süd statt.

Zugang:
Es ist eine geschlossene Gruppe, die sich immer wieder für neue Mitglieder öffnet. Per E-Mail Kontakt aufnehmen. Die Gruppe bittet um Geduld, es kann durchaus eine Wartezeit bis zur nächsten Öffnung geben.

Kontakt:
E-Mail: anfrage@mars-maenner.de

Homepage:
www.mars-maenner.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation

Beschreibung:
Leben in Balance ist ein wichtiges Thema - gerade für Männer. Immer mehr Männer suchen deshalb einen guten Umgang mit sich selbst, mit der Natur und mit Anderen. Männergruppen sind eine Möglichkeit für Männer, ihre Lebenseinstellungen und wichtige Lebensfragen mit anderen Männern zu besprechen, sich von ihnen hinterfragen zu lassen und Neues einzuüben. Und das, ohne allzu große Sorge, im anderen Mann einen Konkurrenten oder Rivalen vermuten zu müssen. Ohne den Druck, besonders klug, gescheit oder charmant sein zu müssen.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden ca. 14-täglich montags von 18:45 - 21:15 Uhr im Haus der Katholischen Kirche statt.

Zugang:
Beim Katholischen Bildungswerk melden. Sofern ein Platz frei wird, nimmt der Ansprechpartner der Gruppe direkt Kontakt auf. Kosten: Variabel, nach Anzahl der Termine.

Kontakt:
Telefon: 0711 7050600
E-Mail: info@kbw-stuttgart.de

Homepage:
www.kbw-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Leben in Balance ist ein wichtiges Thema - gerade für Männer. Immer mehr Männer suchen deshalb einen guten Umgang mit sich selbst, mit der Natur und mit Anderen. Männergruppen sind eine Möglichkeit für Männer, ihre Lebenseinstellungen und wichtige Lebensfragen mit anderen Männern zu besprechen, sich von ihnen hinterfragen zu lassen und Neues einzuüben. Und das, ohne allzu große Sorge, im anderen Mann einen Konkurrenten oder Rivalen vermuten zu müssen. Ohne den Druck, besonders klug, gescheit oder charmant sein zu müssen.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden 14-täglich dienstags von 19:45 - 22:00 Uhr im Haus der Katholischen Kirche statt.

Zugang:
Beim Katholischen Bildungswerk melden. Sofern ein Platz frei wird, nimmt der Ansprechpartner der Gruppe direkt Kontakt auf. Kosten: variabel, nach Anzahl der Termine

Kontakt:
Telefon: 0711 7050600
E-Mail: info@kbw-stuttgart.de

Homepage:
www.kbw-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), sind die größte Hauptbetroffenengruppe von HIV / AIDS. Um die HIV-Präventionsarbeit bei MSM kümmert sich u. a. die MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e. V. Mitglieder der MSM-Präventionsgruppe suchen dazu einschlägige Partys und andere Veranstaltungen wie bspw. CSDs und Lokale / Veranstaltungsorte der "Schwulen Szene" auf. Dort werden dann Infomaterialien zu HIV / AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen sowie Kondome und andere Giveaways ausgelegt oder verteilt bzw. an einem Infostand angeboten. Die Einsätze finden überwiegend abends und / oder an den Wochenenden statt. Mitarbeiten können Männer zwischen 18 und 40 Jahren, die im Idealfall selber homo- oder bisexuell - da die MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e. V. nach dem "Peer-to-Peer-Ansatz" arbeitet - und auf jeden Fall kontaktfreudig und engagiert sind.

Offen für:
Männer

Zugang:
Mitarbeit und Teilnahme an den Planungs- und sonstigen Treggen sind für Neue erst nach Rücksprache möglich.

Kontakt:
Telefon: 0711 22469-0
E-Mail: kontakt@aidshilfe-stuttgart.de

Homepage:
www.aidshilfe-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
AIDS, HIV, Immunschwäche, Männer, HIV-Prävention

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Erfahrungsaustausch, auch eventuell über Alltagsprobleme, gegenseitige Anregung. Die Gruppe ist auch für Betroffene offen, die vor einem ersten Eingriff (OP oder andere Behandlungsmaßnahme) stehen.

Offen für:
Männer, Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden an jedem zweiten Donnerstag im Monat (außer in den Sommerferien - gewöhnlich im August) um 17:00 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Prostata, Tumor, Krebs, Karzinom, Männer

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Unterstützung z. B. beim Coming out in der Familie, Austausch über Lebensformen in der Familie oder Orientierung in der Trennungsphase bzw. in der neuen Lebenssituation, Umgang mit den Kindern, rechtliche Fragen, offener Austausch über Erlebnisse und Erfahrungen mit diesem Thema.

Offen für:
Männer

Treffen:
Die Treffen finden an jedem ersten Freitag im Monat von 20:00 - ca. 22:00 Uhr in den Räumen der AIDS-Hilfe e. V., Johannesstr. 19 in Stuttgart-West statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 224690
E-Mail: info@schwule-vaeter-stuttgart.de

Homepage:
www.schwulevaeter.de

Themen der Gruppe:
Schwule, Homosexualität, Männer

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation, Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Selbsthilfegruppe zum Thema Impotenz

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden 2-monatlich in geraden Kalendermonaten (Februar/April/Juni/August/Oktober/ Dezember), jeweils am zweiten Donnerstag eines Monats, von 17:30-19:30 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen. Bei Fragen können Sie vorab Kontakt zur Gruppe aufnehmen. Die Kontaktdaten erfahren Sie bei KISS Stuttgart unter 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Impotenz, Erektionsstörung, Männer

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Wir sind ein offener Treff und jeder der "lauffähige" ist willkommen. Gemeinsames Wandern von schwulen Männern um zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen ohne Vereinsmitgliedschaft.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte

Treffen:
Die Treffen finden jeden zweiten und vierten Sonntag im Stuttgarter Hauptbahnhof, beim S-Bahnaufzug statt. Die genauen Treffzeiten sind dem aktuellen Programm auf der Homepage zu entnehmen.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 751693
E-Mail: moeglequast@t-online.de

Homepage:
www.komasoft.de/wandertreff/programm2.htm

Themen der Gruppe:
Männer, Homosexualität, Schwule, Wandern, Freizeit

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.