Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema INKONTINENZ ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
"Inkontinenz schränkt die Lebensqualität stark ein und verursacht großen Leidensdruck. Miteinander auf partnerschaftlicher Basis wollen wir Frauen uns in der Selbsthilfegruppe über unsere Erfahrungen austauschen, uns gegenseitig unterstützen, wenn der Leidensdruck zu stark ist und uns motivieren, z. B. zu regelmäßigen Übungen des Beckenbodens und der Schließmuskel, um eine Verbesserung oder sogar Heilung zu erreichen. Vielleicht üben wir sogar zusammen in der Gruppe oder können uns Anregungen für Übungen zuhause geben." F. M.

Offen für:
Betroffene

Zugang:
Betroffene Frauen können sich bei KISS Stuttgart in eine Interessiertenliste aufnehmen lassen.

Themen der Gruppe:
Inkontinenz, Blase, Frauen

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.