Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema HUMANES STERBEN ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Informationen, Erfahrungsaustausch, Vorträge und Diskussionen zu Patientenrechten und -schutz, Patientenverfügungen, Humanes Sterben u.a.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden in der Regel vierteljährlich, am ersten Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr im Restaurant Friedenau, Rotenbergstr. 127 in Stuttgart-Ost statt. Genaue Trefftermine werden veröffentlicht und auf Wunsch zugeleitet (E-Mail: info@dghs.de).

Zugang:
Interessierte können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 731138 (Thomas Heckel), 07321 42849 (Heiner Jestrabek)
E-Mail: jestrabek@t-online.de

Homepage:
www.dghs.de

Themen der Gruppe:
Patientenverfügung, Humanes Sterben

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.