Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Erfahrungsaustausch

Offen für:
Angehörige

Treffen:
Die Treffen finden einmal monatlich, dienstags von 19:30 - 21:15 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Depression, Angehörige

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Blitzrunde am Anfang, aktuelle Probleme haben immer Vorrang. Themenarbeit, die von den TeilnehmerInnen ausgewählt werden. Abschlussrunde am Ende. Kontakte auch zwischen den Gruppentreffen durch Aktivitäten. Es wird nicht gegenseitig vorgejammert - sondern ressourcenorientiert "gearbeitet"! Es gibt kein "MUSS". Gegenseitige Wertschätzung und Achtsamkeit

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden 14-täglich donnerstags, in geraden Kalenderwochen von 19:00 - 20:30 Uhr in 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt statt.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 01525 3768234
E-Mail: shg-badcannstatt@arbeitskreis-depressionen.de, info@arbeitskreis-depressionen.de

Homepage:
www.arbeitskreis-depressionen.de/pages/selbsthilfegruppen/stuttgart/stuttgart-bad-cannstatt.php

Themen der Gruppe:
Depression, Angst, Phobie, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Wege und Hilfe aus der Depression

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden mittwochs von 19:30 - 21:30 Uhr in der KISS Stuttgart, Tübinger Straße 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Themen der Gruppe:
Depression, Psychische Erkrankung, Junge Menschen

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Fühlen Sie sich oft matt und müde? Kommen Sie morgens schlecht aus den Federn? Sind Sie oft traurig und mutlos? Fallen Ihnen alltägliche Aufgaben schwer? Hat der Arzt/die Ärztin bei Ihnen eine Depressionen diagnostiziert? Suchen Sie Anschluss an Frauen, denen es ähnlich geht? Dann kommen Sie zu uns. Wir hören einander zu und unterstützen uns gegenseitig.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden 14-tägig donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr im Fetz, Schlossstr. 98 in 70176 Stuttgart statt. Genaue Termine können erfragt werden unter 0711 2859003 oder info@frauenberatung-fetz.de.

Zugang:
Neue Frauen sind herzlich willkommen. Bitte vorherige Kontaktaufnahme zum Frauenberatungs- und Therapiezentrum.

Kontakt:
Telefon: FETZ 0711 2859-002
E-Mail: info@frauenberatung-fetz.de

Homepage:
www.frauenberatung-fetz.de

Themen der Gruppe:
Depression, Frauen, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Austausch von Betroffenen zum Thema Depression.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden jeden Dienstag von 15:30 - 17:30 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zum Treffen kommen.

Themen der Gruppe:
Depression, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
"Wir sind eine Gruppe von Menschen, die Erfahrung mit Psychosomatischen Erkrankungen und deren Behandlung gemacht haben. Unsere Themen sind: - Austausch (Therapieerfahrung, Alltag nach stationärem Aufenthalt, was klappt, was nicht, usw.) - Hilfe bei den Teilnehmern suchen, Hilfe anderen geben - Rückfall vorbeugen - Anregungen, Meinungen, Ratschläge zur Konfliktbewältigung - Verständnis suchen, geben (wieder)finden"

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden am ersten Donnerstag im Monat von 18:00 - 19:30 Uhr bei KISS in der Tübinger Straße 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 93344963
E-Mail: plan2017@outlook.de

Themen der Gruppe:
Psychosomatische Erkrankungen, Burn-out, Depression

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Depression ist eine Krankheit wie andere auch und inzwischen Volkskrankheit Nr. 1! Antriebslosigkeit, Entscheidungsschwierigkeiten und Traurigkeit sind Symptome der Krankheit und keinesfalls Ausdruck persönlichen Versagens. Depression ist immer noch ein großes Tabu. Doch die Angst vor Stigmatisierung macht es Betroffenen nicht leicht über ihre Erkrankung zu sprechen. Eine Selbsthilfegruppe bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen über die Erkrankung auszutauschen und sich gegenseitig Halt und Unterstützung zu geben. Auch können Sie von den Erfahrungen anderer im Umgang mit der Erkrankung profitieren. Betroffene sind herzlich willkommen. Eine neue Gruppe für Angehörige könnte auf Anfrage bei KISS gegründet werden. Ein Depressionserfahrener Experte für Depression würde die neue Gruppe begleiten.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden jeden Donnerstag um 17:30 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Betroffene sind herzlich willkommen ohne Voranmeldung.

Themen der Gruppe:
Depression, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Studentinnen und Studenten welche unter Burnout, Depressionen, Motivationsproblemen oder Prokrastination leiden. Unser Ziel ist es, einen anonymen und sicheren Ort zu haben, für die gegenseitige Unterstützung und den Austausch unter StudentInnen, welche unter den gleichen Problemen leiden. Des Weiteren können wir gemeinsam aktive Maßnahmen ergreifen, wie z.B. regelmäßige Lerngruppen/-treffen an der Uni.

Offen für:
StudentInnen und Auszubildende

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Burn-out, Depression, Prokrastination, Junge Menschen, Studium

Kategorie:
Psychische Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.