Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Kinderbetreuung durch "Leihomas" und "Leihopas" (lebenserfahrene Senioren), die sich zur langfristigen Betreuung von Kindern, denen eine Oma oder ein Opa fehlt, bereit erklärt haben. Sie kümmern sich gern und liebevoll um Kinder, vom Baby- bis zum Schulalter, in der Wohnung der Eltern (für ein- bis zmalige Treffen pro Woche, jeweils 2 bis 3 Stunden) oder gehen mit ihnen auf Spielplätze oder auch spazieren. Bei dieser Häufigkeit kann das nötige Vertrauen entstehen, um die Eltern zu entlasten und auch Abwesenheiten der Eltern oder der Mutter locker zu überbrücken.

Offen für:
Seniorinnen und Senioren

Treffen:
Bürozeit des Leihgrosseltern-Service: dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr im Raum D 0.05, treffpunkt 50Plus, Rotebühlplatz 28 in Stuttgart-Mitte.

Zugang:
Kontakt aufnehmen oder zu den Bürozeiten persönlich kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 627809
E-Mail: kinderbetreuung@Ev-Akademie-Boll.de

Homepage:
www.leihgrosseltern-service.de

Themen der Gruppe:
Babysitting, SeniorInnen

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.