Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
BASIS ist ein gewerkschaftliches (DGB Stuttgart) Informations- und Beratungsbüro mit ehrenamtlicher Leistung und bietet individuelle und vorurteilsfreie Erstberatung. Es werden Fragen beantwortet, Informationen und passgenaue Weiterleitung in den Kernbereichen Arbeit - Leben - Wohnen geboten.

Offen für:
Alle Bürgerinnen und Bürger

Treffen:
Der BASIS Lotsendienst findet statt jeweils montags bis mittwochs von 16:00 - 18:00 Uhr und donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr.

Zugang:
Direkt zum BASIS Lotsendienst vorbeikommen oder vorher anrufen.

Kontakt:
Telefon: 0711 24865500

Themen der Gruppe:
Arbeit, Rente

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Wir planen eine Gruppe für Frauen, die berufstätig sind, sich ausgebrannt fühlen oder bereits Burnout-Erfahrung gemacht haben. Die Selbsthilfegruppe bietet Raum um sich mit anderen Frauen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken.

Offen für:
Frauen

Treffen:
Die Gruppe wird an den ersten drei Treffen von einer Mitarbeiterin begleitet. Danach arbeitet die Gruppe selbstständig. Die Begleitung der Gruppe bei der Gruppengründung kostet für jede Frau insgesamt 20,00 Euro.

Zugang:
Beim Fetz melden. Das Fetz führt eine Interessentinnen-Liste.

Kontakt:
Telefon: 0711 2859-001 oder -002
E-Mail: info@frauenberatung-fetz.de

Homepage:
www.frauenberatung-fetz.de

Themen der Gruppe:
Burn-out, Frauen, Arbeit

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Erfahrungsaustausch, Informationsgewinn, moralische Unterstützung, Lobbyarbeit, frauen- und familienpolitische Aktivitäten (parteiunabhängig, regional), Öffentlichkeitsarbeit. Ziel: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie soll auch für Frauen in Deutschland selbstverständlich werden.

Offen für:
Berufstätige Mütter

Treffen:
Die offenen Netzwerkabende finden in der Regel jeweils am zweiten Freitag im Monat im Restaurant-Biergarten Schnitzelkönig, Bebelstr. 96 in 70193 Stuttgart statt. Genaue Treffen bzw. das Programm sind der Homepage zu entnehmen unter: http://www.vbm-nline.de/regionalstellen/stuttgart/termine.html

Zugang:
Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten, damit über kurzfristige Raum- oder Programmänderungen informiert werden kann.

Kontakt:
Telefon: 01803 221826 Bundesgeschäftsstelle Verband berufstätiger Mütter
E-Mail: info.vbm-stuttgart@vbm-online.de

Homepage:
www.vbm-online.de

Themen der Gruppe:
Berufstätige Mütter, Frauen, Arbeit

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.