Beschreibung:
"Wir Eltern und Angehörige von betroffenen Kindern, haben hier die Möglichkeit, uns auszutauschen, zu informieren und uns gegenseitig zu helfen." Eine Initiative der Trans-Stuttgart-Selbsthilfegruppe für Transmänner und Transfrauen in Zusammenarbeit mit dgti AK Baden-Württemberg, transidentX und TransMann e. V.

Offen für:
Angehörige, Eltern

Treffen:
Die Treffen finden an jedem dritten Mittwoch im Monat um 19:45 - 21:30 Uhr in Stuttgart-Mitte statt. Ab Juni finden wieder Treffen statt. Die Trans*-Selbsthilfegruppen haben sich zusammengeschlossen und werden weiterhin in den nächsten Wochen immer Mittwochs um 19:30 Uhr Skype Konferenzen anbieten. Dies sind gemeinsame Treffen der Männer-, Frauen-, Eltern- und Angehörigen-Gruppen und werden jeweils von einer Person des Leitungsteams moderiert. Was in den Gruppen besprochen wird, muss selbstverständlich vertraulich bleiben. Link: https://join.skype.com/kVkZ14eoynru

Zugang:
Vor einem ersten Besuch ist ein Vorgespräch bei einer der Kontaktpersonen erwünscht. Die Kontaktdaten erhalten Sie bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Kontakt:
E-Mail: eltern-t-stuttgart@web.de

Themen der Gruppe:
Transsexualität, Transgender, Kinder, Jugendliche, Geschlechtsidentität, Eltern, Angehörige

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation, Lebenssituation und Partnerschaft/Familie