Beschreibung:
Die Gruppe bietet Patientenbetreuung vor und nach der Laryngtomie (Hilfe bei Behörden, Reha-Beratung usw.), seelischer Beistand für Betroffene und Angehörige, Umgang mit dem Stomea und den Hilfsmitteln, Öffentlichkeitsarbeit - damit die Betroffenen ein möglichst normales Leben führen können.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Selbsthilfegruppe und die Chi-Gong-Gruppe trifft sich jeweils am dritten Donnerstag im Monat um 14:00 Uhr. Der Bezirksverein bietet regelmäßige Sprechstunden jeweils montags - freitags von 9:30 - 11:00 Uhr an. Die vorgenannten Treffen finden jeweils im Katharinenhospital, Bau D (HNO-Klinik), EG, Zimmer 41, Kriegsbergstr. 60 in Stuttgart-Mitte statt. Desweiteren werden Treffen mit Vorträgen im Gemeindesaal von St. Fidelis, Silberburgstr. 60 in Stuttgart-West (s. Programm auf der Homepage) und 14-tägliche Wassertherapiestunden im Schwimmbad der Bodelschwingh-Schule in Stuttgart-Möhringen (nur mit Anmeldung) angeboten.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 281673
E-Mail: jschoeffel@gmx.net

Homepage:
www.kehlkopflose-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Krebs, Kehlkopf

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung