Beschreibung:
Austausch von Informationen / Erfahrungen zum Krankheitsbild, Arztvorträge

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden 3-4 mal jährlich jeweils an einem Donnerstag von 15:00 bis ca. 18:00 Uhr im Marienhospital statt. Berufstätige, die nicht pünktlich zum Treffen kommen können, dürfen gerne auch später zur Gruppe dazu kommen. Genaue Trefftermine sind auf der Homepage veröffentlicht oder können erfragt werden.

Zugang:
Neue sollen im Vorfeld Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 07031 386202 (10:00 - 20:00 Uhr)
E-Mail: ebo@borchers.org

Homepage:
www.sjoegren-erkrankung.de

Themen der Gruppe:
Sjögren-Syndrom, Kollagenosen

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung