Beschreibung:
Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), sind die größte Hauptbetroffenengruppe von HIV / AIDS. Um die HIV-Präventionsarbeit bei MSM kümmert sich u. a. die MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e. V. Mitglieder der MSM-Präventionsgruppe suchen dazu einschlägige Partys und andere Veranstaltungen wie bspw. CSDs und Lokale / Veranstaltungsorte der "Schwulen Szene" auf. Dort werden dann Infomaterialien zu HIV / AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen sowie Kondome und andere Giveaways ausgelegt oder verteilt bzw. an einem Infostand angeboten. Die Einsätze finden überwiegend abends und / oder an den Wochenenden statt. Mitarbeiten können Männer zwischen 18 und 40 Jahren, die im Idealfall selber homo- oder bisexuell - da die MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e. V. nach dem "Peer-to-Peer-Ansatz" arbeitet - und auf jeden Fall kontaktfreudig und engagiert sind.

Offen für:
Männer

Zugang:
Interessierte Männer müssen vorab per E-Mail oder telefonisch Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0711 22469-0
E-Mail: kontakt@aidshilfe-stuttgart.de

Homepage:
www.aidshilfe-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
AIDS, HIV, Immunschwäche, Männer, LSBTTIQ, Schwule, Homosexualität

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung