Beschreibung:
Öffentlichkeitsarbeit im Gesundheitswesen, bestmögliche Aufklärung der Betroffenen, Hilfe zur Selbsthilfe, Fortbildungsveranstaltungen zur Information, Treffen zu verschiedenen Themen des Marfan-Syndroms sowie ähnlicher Erkrankungen, und psychosozialer Beistand.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Vorerst wird es virtuelle Treffen geben. Geplant sind auch Treffen via Zoom und Webinare. In Einzelfällen und nach Abwägung ist persönlicher Kontakt "auf Abstand" möglich, aber dies wird vorerst nicht die Regel sein.

Zugang:
Neue müssen zuerst Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 07156 480552 (nicht vor 12 Uhr)
E-Mail: stuttgart@marfanhilfe.de

Homepage:
www.marfan.de

Themen der Gruppe:
Marfan-Syndrom und ähnliche Erkrankungen, LDS, Mikrofibrilläre Erkrankungen, Bindegewebe

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung