Beschreibung:
Erfahrungs- und Informationsaustausch zum Teil mit ReferentInnen. Die Aktionsgemeinschaft setzt sich ein für den Gewinn von politischer Einflussnahme, um Fortschritte und Verbesserung im Sinne der Betroffenen herbeizuführen. Die Gruppe ist nicht beschränkt auf bestimmte Krankheitsbilder. Bei den betroffenen Angehörigen handelt es sich überwiegend um Eltern. Für PartnerInnen wird ein extra Treffen angeboten.

Offen für:
Angehörige psychisch Kranker

Treffen:
Die Gruppenabende mit ReferentInnen finden jeweils statt am ersten Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus der Stiftskirche, Urbanstr. 40 (Eingang Eugenstraße) in Stuttgart-Mitte.

Zugang:
Bitte informieren Sie sich vorab per E-Mail oder telefonisch über den Zugang.

Kontakt:
Telefon: 0711 454951 Karin Thume (18:00 - 19:00 Uhr)
E-Mail: k.u.j.thume@arcor.de

Homepage:
www.angehoerigestuttgart.de

Themen der Gruppe:
Psychische Erkrankung, Angehörige

Kategorie:
Psychische Erkrankung