17.6.2024 | 17:30 - 19:30

Drittes Kennenlerntreffen: Angehörige krebskranker Menschen

Eine Person hilft einer anderen Person einen Berg hoch.

In Ihrem Umfeld ist jemand an Krebs erkrankt? Trauer und Sorge mischen sich mit Hilflosigkeit oder sogar Wut? Eine Krebsdiagnose beeinflusst den Alltag, die Gedanken, die Gefühle und die Lebensplanung der Patient*innen und ihrer Angehörigen massiv. Die Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren, kann überwältigend sein und die Informationsflut unendlich. Gleichzeitig möchten Sie eine Stütze für den/die Betroffene*n sein. Die Frage ist stetig präsent: Was muss mein*e Verwandte*r oder Freund*in bewältigen, und was kommt auf mich zu? Sie fühlen sich damit allein? – Sie sind nicht allein! KISS Stuttgart gründet aktuell eine Selbsthilfegruppe und sucht Angehörige krebskranker Menschen, die sich gegenseitig stärken und durch regelmäßige Gespräche unterstützen wollen. Das Teilen von Erfahrungen und Informationen kann zum Wegweiser in dieser Situation werden.

Weitere Infos
Angehörige krebskranker Menschen

Termin
Montag, 17.06.2024, 17:30 – 19:30 Uhr

Anmeldedetails
Angehörige sind herzlich willkommen, keine Anmeldung nötig

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart