Beschreibung:
Betroffene zur Gründung einer Selbsthilfegruppe gesucht. "Wer erlebt es auch als großen Einschnitt? Corona hat das Leben verändert und spaltet unsere Gesellschaft teilweise sehr. Vielleicht sind Sie Angehörige*r der sogenannten Risikogruppe oder haben Familienangehörige, die dazu gehören? Oder haben Ihre Arbeit oder Aktivitäten im Ehrenamt durch Corona verloren? Zwischenmenschliche Kontakte fehlen oder sind verloren gegangen, auch weil einige im Lebensumfeld die damit verbundene Vorsicht nicht wirklich verstehen? Dann geht es Ihnen wie mir. Ich erlebe die Veränderungen als großen Einschnitt und möchte mit anderen Menschen darüber sprechen. Die Gruppe soll sich an alle wenden, die einen Austausch über diese manchmal schwierigen Umstände suchen. Jedoch explizit nicht an Coronaleugner*innen!" K

Offen für:
Betroffene

Zugang:
Interessierte Betroffene können sich bei der Initiatorin unter coronagruppe@posteo.de in eine Interessiertenliste aufnehmen lassen.

Kontakt:
E-Mail: coronagruppe@posteo.de

Themen der Gruppe:
Corona

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation