Beschreibung:
Zu diesem Thema sucht ein Betroffener den Austausch mit Gleichbetroffenen. Das Gefühl, dass einem das Blut ins Gesicht schießt, z. B. bei Ansprachen vor Menschengruppen oder im Gespräch, kennen viele. Entwickelt sich daraus eine Phobie, dann neigen Betroffene dazu, die angstauslösende Situation zu vermeiden. Es heißt zwar, man sollte sich der Situation stellen, doch das ist einfacher gesagt als getan. Kennen Sie auch das beklemmende Gefühl der Angst vor dem Erröten? Kostet es Sie viel Kraft mit dieser Angst umzugehen? Fühlen Sie sich dadurch in Ihren sozialen Kontakten gehemmt? Und haben Sie darüber hinaus den Wunsch, mit anderen Betroffenen zu reden und sich gegenseitig Hilfestellung zu geben? Bei Interesse kann daraus gerne eine Selbsthilfegruppe entstehen.

Offen für:
Betroffene

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Erröten, Phobie, Erythrophobie, Angst, Psychische Erkrankung

Kategorie:
Psychische Erkrankung