Beschreibung:
Ziel: Anerkennung der Familienarbeit in der Gesellschaft, bei der Rentenversicherung, im ehelichen Güterrecht, Forderung nach Erziehungsgehalt, Stärkung der Familienarbeit leistenden Frauen und Männer, Erfahrungsaustausch. Motto: "Jede Mutter ist eine arbeitende Mutter!", kein "Zurück-an-den-Herd"-Verein. Es geht darum, dass die häusliche Kindererziehung ebenso hoch geachtet wird wie Fremdbetreuung, die hochsubventioniert wird. Ziel: Echte Wahlfreiheit für Mütter und Väter

Offen für:
Eltern, Angehörige

Treffen:
Es gibt zur Zeit keine Treffen. Diese werden bei Bedarf wieder organisiert. Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen finden in der Umgebung von Stuttgart statt.

Zugang:
Interessierte können anrufen oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0711 3361538 Hilde Schmidberger
E-Mail: hilde.schmidberger@arcor.de

Homepage:
www.dhg-vffm.de

Themen der Gruppe:
Familie, Eltern

Kategorie:
Lebenssituation und Partnerschaft/Familie