Ehrenamtliche gesucht: als In-Gang-Setzer*in Selbsthilfegruppen auf den Weg bringen

Sie sind erfahren in der Selbsthilfegruppenarbeit und wollen sich ehrenamtlich bei der KISS engagieren? Sie verfügen über Einfühlungsvermögen, Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit, Lebenserfahrung, Toleranz und Zuverlässigkeit?
Als ehrenamtliche In-Gang-Setzer*innen stehen Sie gemeinsam mit der KISS, Selbsthilfegruppen in der Startphase zur Seite. Sie unterstützen die Teilnehmenden sich miteinander vertraut zu machen und im Austausch. Sie achten auf die Rahmenbedingungen, beteiligen sich aber nicht an der inhaltlichen Arbeit. Eine spezielle Ausbildung benötigen Sie hierfür nicht! Als zukünftige*r In-Gang-Setzer*in erhalten Sie eine fundierte Schulung. Sie treffen sich begleitend und regelmäßig mit einer Mitarbeiterin der Selbsthilfekontaktstelle, um das eigene Engagement zu reflektieren und evtl. Überlastungen vorzubeugen.
Unsere Mitarbeiterin Beate Voigt freut sich über viele interessierte Menschen und Kontaktaufnahme bis 01.04.2024 und beantwortet gerne Fragen. Tel. 0711 6406117, E-Mail b.voigt@kiss-stuttgart.de