1.11.2020 - 30.11.2020 | Ganztägig

Trauerwege

In den letzten Monaten waren die Wege für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, oft holprig.
Rituale, die für Trauernde wichtig sind und ihnen Halt bieten, konnten aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht oder nur begrenzt durchgeführt werden.
Der November gilt mit den zugehörigen Feiertagen im Jahreslauf als Trauermonat.

Die Bürgerstiftung Stuttgart bietet deshalb Zugehörigen und Familien, die einen Menschen verabschieden mussten, Spaziergänge und Trauerwege an unterschiedlichen Orten und Tagen an. Es konnte ein wunderbares Wegenetz geknüpft werden, das darauf wartet, alleine, mit Freunden oder Familie begangen zu werden, um beispielsweise einem verstorbenen Menschen zu gedenken.

Mehr Infos
www.palliativ-netz-stuttgart.de

Termin
den ganzen November 2020

Anmeldedetails
für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich

Anmeldung
unter www.palliativ-netz-stuttgart.de