17.9.2020 | 16:00 - 17:30

Tag der offenen Tür bei KISS Stuttgart – Was Sie schon immer über Selbsthilfegruppen wissen wollten – Block 1 [mit Voranmeldung]

Bild: Flipchart mit Infotag-Beschriftung

Erkrankung? Krise? Umbruch? Neuorientierung? Sucht?

In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Thema verbindet. In der Gruppe finden Sie Verständnis und Unterstützung und teilen Wissen und Erfahrung.

Die meisten Menschen sind überrascht, wenn sie erfahren, wie viele Selbsthilfegruppen es in Stuttgart gibt und wie viele Themenbereiche abgedeckt werden. Beim Suchen und (Zurecht-)Finden hilft die Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart.

In einem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die Gruppen in der Landeshauptstadt und erfahren, was bei den Treffen passiert bzw. wie man teilnehmen kann. Sie lernen die kostenfreien Angebote der Selbsthilfekontaktstelle kennen , werfen einen Blick in die Räume der Gruppen und bekommen in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen alle Fragen beantwortet, die Sie zum Thema haben. Währenddessen besteht jederzeit die Gelegenheit zu einer persönlichen Beratung durch eine KISS-Mitarbeiterin.

Leitung
Jan Siegert, Dipl. Sozialarbeiter, KISS Stuttgart

Termin
Donnerstag, 17.09.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
(Block 1)

Anmeldedetails
Kostenlose Veranstaltung für alle, die mehr über Selbsthilfegruppen und KISS erfahren möchten.
Die Veranstaltung mit Vortrag findet in zwei Blöcken nacheinander statt:
Block 1 von 16:00 – 17:30 Uhr
Block 2 von 17:45 – 19:00 Uhr
Beide Blöcke sind identisch, bitte wählen sie einen aus.

Anmeldung
Corona-bedingt ist in diesem Jahr eine Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.