10.10.2019 | 18:00 - 20:00

Suizidprävention – seelische Gesundheit und psychosoziale Versorgung in der Landeshauptstadt Stuttgart

Im Rahmen des Welttages für seelische Gesundheit veranstaltet das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart gemeinsam mit dem Gemeindepsychiatrischen Verbund Stuttgart einen Abend mit Inputs und Diskussionen. In diesem Jahr wird die Suizidprävention ins Zentrum gerückt.
Nach Angaben der WHO sterben pro Jahr weltweit mehr als 800.000 Menschen an Suiziden. Es gibt zahlreiche komplexe Faktoren, die zu einem Suizid beitragen. Am wichtigsten ist jedoch, dass alle Maßnahmen von Unterstützungseinrichtungen auf Prävention ausgerichtet sind. Dementsprechend ist es wichtig, dass alle beteiligten Akteure fachübergreifend und interdisziplinär tätig werden.
In der öffentlichen Veranstaltung mit dem Thema „Suizidprävention – seelische Gesundheit und psychosoziale Versorgung in der Landeshauptstadt Stuttgart“ wird unter anderem darüber gesprochen, welche Einrichtungen und Dienste es in Stuttgart gibt und wie diese Angebote weiterentwickelt werden können.

Weitere Infos
Flyer.pdf

Termin
Donnerstag, 10.10.2019, 18:00 – 20:00 Uhr

Anmeldedetails
keine Anmeldung nötig

Veranstaltungsort
Evangelische Gesellschaft e. V.
Büchsenstraße 34
70174 Stuttgart