16.6.2020 | 18:00 - 21:00

Seminar für Menschen aus Selbsthilfegruppen/-initiativen: Wir machen eine Radiosendung – [abgesagt]

Bild: Mikrophon

Nachdem wir 2019 zuschauen durften, wie Radio gemacht wird, probieren wir es dieses Jahr selbst. Wie einfach das geht, können Sie bei diesem Workshop erfahren.
Sabine Gärttling macht seit mehr als 20 Jahren beim Freien Radio für Stuttgart FRS Radiosendungen. An diesem Abend zeigt sie Ihnen die Studioräume, erzählt über das Projekt und probiert mit Ihnen kleine Interviews und Moderationen. Wenn’s klappt, entsteht eine Aufnahme, die später im FRS gesendet wird.
Das Freie Radio für Stuttgart ist ein nichtkommerzieller lokaler Rundfunksender, der von Ehrenamtlichen selbst organisiert und betrieben wird.
Gegründet wurde das FRS 1996 als Sprachrohr für Initiativen, Projekte, Engagierte und damit auch für Menschen aus Selbsthilfegruppen. KISS Stuttgart ist Gründungsmitglied.

Leitung
Sabine Gärttling, früher Selbsthilfeunterstützerin bei KISS Stuttgart

Termin
Dienstag, 16.06.2020, 18:00 – 21:00 Uhr – findet nicht statt!

Anmeldedetails
Kostenlose Veranstaltung für 4 bis 8 Menschen aus Selbsthilfegruppen-initiativen

Anmeldung
bis 01.06.2020 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
Freies Radio für Stuttgart
Stöckachstr. 16 a
70190 Stuttgart

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.