10.12.2019 | 17:30 - 19:30

Pflegedienst Familie – zwischen Verlässlichkeit und Verlassensein

In der Reihe „Sterben in Stuttgart – Wunsch und Wirklichkeit“ findet am 10. Dezember ein Podiums- und Publikumsgespräch zum Thema Pflegedienst Familie mit Betroffenen, Fachleuten und Interessierten statt. Die Diskussionsrunde wird vom Palliativ-Netz Stuttgart / Bürgerstiftung Stuttgart und vom Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart veranstaltet.

Auf dem Podium:
Gudrun Born – wir pflegen e.V.
Herta Eisfeld – ehem. pflegende Angehörige
Prof. Dr. Thomas Klie – Evangelische Hochschule Freiburg
Dr. Klaus Pfeiffer – Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
Christina Wißmann – Bürgerservice Leben im Alter,Landeshauptstadt Stuttgart

Weitere Infos
www.palliativ-netz-stuttgart.de

Termin
10.12.2019, 17:30 – 19:30 Uhr

Anmeldedetails
keine Anmeldung nötig, Eintritt frei

Veranstaltungsort
Rathaus Stuttgart
Marktplatz 1
70173 Stuttgart