25.9.2018 | 18:15 - 21:15

AUSGEBUCHT – Infoveranstaltung für Mitglieder von Selbsthilfegruppen: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Seit 25. Mai 2018 gelten europaweit die Vorschriften und Maßgaben nach der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz. Diese Gesetzesänderung hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft in denen personenbezogene Daten erhoben und genutzt werden. Daher muss auch die Selbsthilfe prüfen, welche Auswirkungen die Verordnung auf die Arbeit hat.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die datenschutzrechtlichen Grundlagen dargestellt und es werden praktische Hinweise für die Umsetzung im Arbeitsalltag gegeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären.

Hinweis: Damit möglichst viele Selbsthilfeaktive teilnehmen können, wird die Veranstaltung an zwei unterschiedlichen Terminen angeboten. Die beiden Veranstaltungen sind identisch.

Leitung
Ulrich Junginger, Rechtsassessor

Termin
25. September 2018, 18:15 – 21:15 Uhr

Anmeldedetails
Kostenlose Veranstaltung für 8 bis 20 Menschen aus Selbsthilfegruppen

Anmeldung
bis 11.09.2018 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
NABU e.V.
Tübinger Str. 15
70178 Stuttgart

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.