4.2.2020 | 18:30 - 20:30

Infoveranstaltung für Selbsthilfegruppen aus dem gesundheitlichen Bereich: Förderung durch gesetzliche Krankenkassen

Bild: Sparschweine von oben

Selbsthilfegruppen aus dem Gesundheitsbereich können für ihre Gruppenarbeit bei den gesetzlichen Krankenkassen Fördergelder nach § 20h SGB V erhalten.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie u. a.

  • unter welchen Voraussetzungen Sie einen Antrag stellen können
  • was beantragt werden kann
  • wie der Verwendungsnachweis aussehen muss
  • was der Unterschied zwischen Projekt- und pauschaler Förderung ist

Anhand des neuen Antragsformulars werden Ihnen praktische Tipps und Anregungen gegeben sowie Ihre individuellen Fragen beantwortet.

Wenn Sie gehörlos sind, melden Sie sich bitte bis spätestens 6 Wochen vor dem Termin an, damit wir die Übersetzung in Gebärdensprache organisiseren können.

Leitung
Hilde Rutsch, Dipl. Sozialarbeiterin, KISS Stuttgart
Stefanie Rieger, Sozialpädagogin, M.A., AOK Stuttgart-Böblingen

Termin
Dienstag, 04.02.2020, 18:30 – 20:30 Uhr

Anmeldedetails
Kostenlose Veranstaltung für 8 bis 50 Menschen aus Selbsthilfegruppen/-initiativen

Anmeldung
bis 31.01.2020 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
AWO Begegnungsstätte
Ostendstraße 83
70188 Stuttgart

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.