6.10.2020 | 18:30 - 20:30

Infoveranstaltung für Menschen aus Selbsthilfegruppen/-initiativen: Digitalisierung! Schöne neue digitale Welt? – [Ersatztermin]

Bild: junger Mann schreibt auf Handy

Was versteht man eigentlich unter dieser Digitalisierung, von der immer alle sprechen? Wie wirkt sich diese Technisierung der Gesellschaft in der Praxis aus – im Gesundheits- und Sozialwesen, in der Selbsthilfe, in meinem ganz persönlichen Alltag?

Vieles geht heute „automatisch“, die Abläufe verändern sich. Ohne Lernanstrengung lässt sich moderne Technik nicht erschließen, denn ein Smartphone ist mindestens so komplex wie smart. Der digitale Wandel bedeutet auch für den Selbsthilfebereich neue Möglichkeiten, ebenso wie neue Herausforderungen.

In dieser Infoveranstaltung nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die digitale Gegenwart und Zukunft in unserem Land, geben Tipps zur Nutzung „smarter“ Geräte und sozialer Netzwerke. Dabei interessiert uns besonders, wie die Selbsthilfe in der Gruppenarbeit von den neuen digitalen Möglichkeiten profitieren kann. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einer gemeinsamen Frage- und Diskussionsrunde.

Referent
Jan Siegert, Dipl. Sozialarbeiter, KISS Stuttgart, Hochschuldozent für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Termin
Dienstag, 06.10.2020, 18:30 – 20:30Uhr

Anmeldedetails
Kostenlose Veranstaltung für 6 bis 20 Menschen aus Selbsthilfegruppen/ – initiativen

Anmeldung
Bis 21.09.2020 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
NABU Naturschutzbund, 5. Stock
Tübinger Str. 15
70178 Stuttgart

Anmeldung