15.3.2018 | 16:00 - 19:00

Neugierig auf Selbsthilfe? – Infotag mit Kaffee, Tee und Kuchen

Bild: Flipchart mit Infotag-Beschriftung

Erkrankung?
Krise?
Umbruch?
Neuorientierung?
Sucht?

In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Thema verbindet. In der Gruppe finden Sie Verständnis und Unterstützung und teilen Wissen und Erfahrung.

Die meisten Menschen sind überrascht, wie viele Selbsthilfegruppen es in Stuttgart gibt und wie viele Themenbereiche abgedeckt werden. Beim Suchen und (Zurecht-) finden hilft die Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart.

Im Vortrag „Selbsthilfegruppen – gemeinsam geht es besser“ gibt Sozialarbeiter Jan Siegert einen Überblick über die Gruppen in der Landeshauptstadt und erklärt, wie sie arbeiten und wie man teilnehmen kann. Er stellt die kostenfreien Beratungs- und Unterstützungsangebote der Selbsthilfekontaktstelle vor und beantwortet bei Kaffee, Tee und Kuchen gern Ihre Fragen.

Leitung:
Jan Siegert, Diplom-Sozialarbeiter, KISS Stuttgart

Termin:
Donnerstag, 15. März 2018, 16:00 – 19:00 Uhr

Anmeldedetails:
Kostenlose Veranstaltung für alle, die mehr über Selbsthilfegruppen und KISS erfahren möchten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart