25.1.2020 | 10:00 - 16:30

Seminar für Menschen aus Selbsthilfegruppen: Humor und Lachen als Zugang zum Menschen

„Lachen ist gesund und heilsam!“ Humor schult den Blick auf das Wesentliche, fördert Entspannung und Gelassenheit und den lebendigen Umgang mit sich selbst und anderen. Humorvolle Menschen wirken nicht nur sympathischer, sie haben auch eine höhere soziale und emotionale Kompetenz.

In diesem Workshop werden mit praktischen Übungen und konkreten Anregungen zur Humorförderung Aspekte aus Gelotologie (Lachforschung) und aus der Glücksforschung (Science of happiness) vorgestellt und anschaulich vermittelt, wie mit humorvoller Kommunikation ein entspanntes Klima der Offenheit gefördert und Spannungen vermieden werden können. Mit Lachübungen und dem Lachen ohne Grund können wir lernen, freier und selbstbewusster zu werden und unsere Ausstrahlung positiv zu beeinflussen.

Leitung:
Hans-Martin Bauer, Humorcoach, Diplom-Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutischer Clown

Termin:
Samstag, 25.01.2020, 10:00 – 16:30 Uhr

Anmeldedetails:
Kostenlose Veranstaltung für 8 bis 16 Menschen aus Selbsthilfegruppen/ -initiativen

Anmeldung:
bis 09.01.2020 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart

Anmeldung