21.10.2021 | 18:30 - 21:00

Tipps für die Gruppenarbeit: Integration neuer Mitglieder

Bild: Mensch lässt sich in große Hände fallen

Selbsthilfegruppen zeichnen sich dadurch aus, dass sie offen für neue Mitglieder sind. Einerseits kommt mit den Neuen ein „frischer Wind“ in die Gruppe, andererseits kann dies zu Veränderungen, Störungen oder Irritationen führen. Es bringt auf jeden Fall Bewegung in die Gruppe, egal ob dies als Störung oder als Chance zur Veränderung angesehen wird.
An diesem Abend wollen wir uns gemeinsam Gedanken um die Integration neuer Mitglieder machen:

  • In welcher Art und Weise wollen wir neue Mitglieder aufnehmen?
  • Wie können wir neue Mitglieder willkommen heißen und mit unseren Gepflogenheiten vertraut machen?
  • Wieviel Raum möchten wir neuen Mitgliedern während des ersten Treffens geben?

Diese und ähnliche Fragen werden uns an diesem Abend beschäftigen. Im Gespräch können Erfahrungen ausgetauscht und konkrete Fragen geklärt werden.

Moderation
Beate Voigt, Dipl. Sozialpädagogin, KISS Stuttgart

Termin
Donnerstag, 21.10.2021, 18:30 – 21:00 Uhr

Anmeldedetails
Kostenfreies Angebot für 6 – 8 Menschen aus Selbsthilfegruppen

Anmeldung
bis 14.10.2021 bei KISS Stuttgart

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart

Anmeldung