23.11.2017 | 19:30 - 21:30

Gründung einer Selbsthilfegruppe „Hat uns der Storch vergessen?“

„Zur Gründung einer Selbsthilfegruppe suchen wir Paare, die auf künstliche Befruchtung angewiesen sind. Wir möchten das Schweigen im Wartezimmer durchbrechen, andere Betroffene mit Kinderwunsch kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen: Über unseren Alltag, unsere technischen Fragen, unsere Ängste und Hoffnungen rund um das Kind, das (noch?) auf sich warten lässt.“ (J. und H. F.)

Das dritte Treffen zur Gründung dieser Selbsthilfegruppe findet am Donnerstag, 23.11.2017 um 19:30 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Interessierte Betroffene sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos
Hat uns der Storch vergessen?

Termin
Donnerstag, 23.11.2017, 19:30 Uhr
(drittes Treffen)

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart