29.5.2018 | 19:30 - 21:30

Gründung einer Selbsthilfegruppe „Angehörige krebserkrankter Menschen“

Weitere Betroffene zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige krebserkrankter Menschen gesucht.

Du hast Krebs und wie werde ich damit fertig?

Mit der Diagnose Krebs fertig zu werden fällt schwer. Nicht nur die Betroffenen leiden, sondern auch PartnerInnen, Angehörige und Freunde wissen oft nicht, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen. Zu groß ist die Angst einen geliebten Menschen zu verlieren, zu überwältigend die Informationsflut und oft erscheinen die Probleme als unlösbar.

In der Selbsthilfegruppe können Sie sich mit anderen über ihre Erfahrungen in der Begleitung krebskranker Menschen austauschen und sie bietet einen geschützten Rahmen in dem Sie ihre Sorgen und Ängste ansprechen können, die sie im familiären Umfeld nicht äußern möchten.

Betroffene sind herzlich willkommen.

Weitere Infos
Angehörige krebserkrankter Menschen

Termin
Dienstag, 29. Mai 2018, 19:30 – 21:30 Uhr
(erstes Treffen)

Veranstaltungsort
KISS Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart