22.10.2019 | 12:30 - 17:00

Fachtag „Sehen im Alter“

Es hat gravierende Folgen für die Betroffenen, wenn die Augen schwächer werden. Die Augenkrankheiten, wie Makuladegeneration, Glaukom und diabetische Retinopathie zählen heute zu den Volkskrankheiten.

Der Fachtag „Selbständig bleiben – trotz Sehverlust im Alter“ des Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V. (BSVW) in Kooperation mit der Landeshauptstadt Stuttgart widmet sich dem Thema der selbständigen Lebensführung trotz Sehbehinderung im Alter. Fachvorträge zu medizinischen Hintergründen für Sehverlust, Hilfsmittel zum Erhalt der selbstständigen Lebensführung und die Bedeutung der Selbsthilfe und deren Beratungsangebote sind Inhalt des Vortragsprogramms.

Mit diesem Fachtag möchte das bundesweite Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ die verschiedenen regionalen Fachdisziplinen vernetzen und einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von älteren, von Sehverlust betroffenen Menschen leisten. Zusätzlich findet eine Hilfsmittelausstellung statt.

Weitere Infos
Flyer.pdf

Termin
Dienstag, 22.10.2019, 12:30 – 17:00 Uhr

Anmeldedetails
Die Veranstaltung ist kostenfrei und an Leitungskräfte in der Pflege und weitere VertreterInnen der einzelnen Fachrichtungen gerichtet.

Anmeldung
Anmeldung bis zum 07.10.19 mit Anmeldeformular im Flyer per Post, Fax 0711 216-60950 oder E-Mail info.bhb@stuttgart.de

Veranstaltungsort
Rathaus Stuttgart, Großer Saal
Marktplatz 1
70173 Stuttgart