Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Die Arkuna-Frauen wollen das weibliche Prinzip auf der Welt in all seinen Erscheinungsformen ehren, hüten und stark machen und eine Erinnerung, eine Vision und eine gelebte Praxis des bezogenen und friedfertigen Miteinanders auf der Welt wach halten. Sie schätzen alles, was die Kraft von innen stärkt, was lebendig und weise macht. Ihre Quelle ist die weibliche Spiritualität und eine kritische feministische Perspektive. Die Veranstaltungen / Kurse beziehen sich auf weibliche Kultur, weibliches Denken, weibliche Psychologie, Philosophie und Spiritualität.

Offen für:
Frauen

Treffen:
Das Veranstaltungsprogramm ist der Homepage zu entnehmen.

Zugang:
Kontakt aufnehmen

Kontakt:
Telefon: 0711 651944 (Telefonzeit: Di. 17:00 - 19:00 Uhr)
E-Mail: info@arkuna.de

Homepage:
www.arkuna.de

Themen der Gruppe:
Frauenbildung, Spiritualität, Frauen

Kategorie:
Gesellschaft und Kultur

Beschreibung:
Das Angebot richtet sich an Männer, die in einem sicheren Rahmen ihre persönlichen Themen teilen und bearbeiten wollen. Wir bieten die Möglichkeit eigenverantwortlich im Kontext der Gruppe nach einem festen Ablauf Krisenthemen anzuschauen und im unterstützenden Rahmen der Gruppe zu bearbeiten. Dabei arbeiten wir nach dem MKP-Modell für initiierte Männer in vier Runden. Die Gruppe wird immer von einem Teilnehmer geleitet, es gibt innerhalb der Gruppe keine Hierarchien. Jeder Mann ist für sich selbst verantwortlich und entscheidet, wie weit er in die eigenen Themen einsteigen will. Wir empfehlen einen Besuch bei einem offenen Abend.

Offen für:
Betroffene, Interessierte und Fachleute

Treffen:
Jeden ersten und dritten Montag im Monat. Ankommen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr und Ende ca. 22:30 Uhr. Jeder erst Montag im Monat ist offen für neue Männer, jeder dritte Montag im Monat ist reserviert für "initiierte" Männer und Männer, die regelmäßig kommen.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit einem Ansprechpartner aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: Terje Lange Tel. 0170 4132962 (Mailbox), Stefan Holder Tel. 0177 2584113
E-Mail: terje.lange@web.de, superholle@web.de

Homepage:
www.mkp-deutschland.de

Themen der Gruppe:
Männergruppe, Männer, Spiritualität

Kategorie:
Gesellschaft und Kultur

Beschreibung:
Das Anliegen von MaLeDea ist es, herauszufinden, was es an wahrhaft lebendigen Lebensformen für uns Menschen in der Geschichte gab und aus diesem Wissen heraus neue Lebensweisen entstehen zu lassen. Wir wollen uns der mütterlich-spirituellen Werte erinnern und ihnen den Raum im Zentrum des Lebens und in der Gesellschaft zurückgeben. Literaturempfehlungen z. B. zu Philosophie, Geschichte, Märchen, Spiritualität, Kunst etc. steht in der Frauenbücherei im SARAH zur Verfügung.

Offen für:
Frauen

Treffen:
Die offene Gruppe trifft sich viermal im Jahr.

Zugang:
Neue müssen sich per Mail an maledea@gmx.de anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0711 626638
E-Mail: das-sarah@gmx.de

Homepage:
www.das-sarah.de

Themen der Gruppe:
Frauen, Spiritualität

Kategorie:
Gesellschaft und Kultur

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.