Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Der Verein ist politisch, weltanschaulich und religiös neutral. Der Verein hilft Menschen, die Opfer von Kriegsverbrechen und Vertreibung waren, bei der Bewältigung ihres Alltags, bei der gesellschaftlichen Integration und bei der Wahrung ihrer Rechte bzw. ihrer Belange hier und im Herkunftsland. Es werden Informationsveranstaltungen und Begegnungen organisiert und Betroffenen und deren Angehörigen wird ein geschützter Ort geboten, um diese Erlebnisse zu verarbeiten. Es besteht eine Zusammenarbeit mit Beratungsdiensten für traumatisierte Personen sowie weiteren Fachstellen. Im Moment sind die Gruppenmitglieder hauptsächlich Menschen aus Ex-Jugoslawien, jedoch ist die Gruppe offen für alle.

Offen für:
Betroffene, Angehörige

Treffen:
Die Treffen werden auf Anfrage mitgeteilt.

Zugang:
Neue müssen zuerst Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0177 7462769
E-Mail: elhadk@googlemail.com

Themen der Gruppe:
Opfer von Kriegsverbrechen

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.