Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Beratung und Aufklärung für Betroffene und Angehörige, Öffentlichkeitsarbeit, Jahrestagung mit Mitgliederversammlung, wissenschaftlicher Beirat, Mitgliederzeitschrift. Kooperation mit ACHSE, BAG SELBSTHILFE, EURORDIS.

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte

Treffen:
Es finden Treffen in unregelmäßigen Abständen statt, zu denen schriftlich eingeladen wird.

Zugang:
Neue müssen zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0711 833156
E-Mail: shg-stuttgart@dng-ev.de

Homepage:
www.dng-ev.de

Themen der Gruppe:
Narkolepsie

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden nach Absprache unregelmäßig in einem Lokal in Stuttgart statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Hypersomnie, Chronisches Erschöpfungssyndrom, Narkolepsie, Schlafapnoe

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.