Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema MEDIENSUCHT ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
"Mediensucht ist ein Sammelbegriff für Onlinesucht, Videospielsucht und Social-Media-Sucht. Die Selbsthilfegruppe für Mediensucht bietet Betroffenen in Stuttgart und Umgebung einen Raum für Fragen, gegenseitige Hilfe und Begleitung. Alles ohne Therapeut*innen oder Verpflichtungen und selbstverständlich unter Verschwiegenheit. Wir sind alle selbst Betroffenen und wissen wie wichtig der Austausch in der Gruppe ist. Wenn du das Gefühl hast, dass du nicht aufhören kannst Videospiele, Onlineinhalte oder soziale Medien zu "suchten", und Du darüber mit Gleichgesinnten reden möchtest, dann melde dich bei uns." Hendrik

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden dienstags, in geraden Kalenderwochen, von 19:45 - 21:45 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich.

Kontakt:
E-Mail: sms-stuttgart@t-online.de

Homepage:
www.facebook.com/SelbsthilfeMediensuchtStuttgart

Themen der Gruppe:
Mediensucht

Kategorie:
Suchterkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.