Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Wir heißen alle Menschen willkommen, die Überlebende von Mißbrauch und sexualisierter Gewalt geworden sind. Unsere Arbeit und unsere Treffen orientieren sich am 12-Schritte-Programm der AA, angepasst an unsere Themen. Wir sprechen über unsere aktuellen Lebensthemen und teilen miteinander Erfahrung, Kraft und Hoffnung. Wir respektieren die Gefühle und Gedanken der anderen und unterstützen uns so auf unserem Weg der Genesung. Jede/r geht ihren/seinen Weg in seiner Zeit und auf seine Art und Weise.

Offen für:
Alle Betroffenen, die nicht Täter geworden sind

Treffen:
Die Treffen finden jeweils montags in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Homepage:
www.isa-anonyme-inzest-ueberlebende.de

Themen der Gruppe:
Körperliche Gewalt, Seelische Gewalt, Sexualisierte Gewalt, Inzest, 12-Schritte-Gruppe

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.