Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema HAUT ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Zu diesem Thema steht eine Betroffene mit ihren Erfahrungen anderen Betroffenen zur Verfügung.

Offen für:
Betroffene

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Neurodermitis, Haut

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Gesprächs- und Informationsaustausch, Hilfe und Unterstützung, Freizeitaktiviäten

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Regelmäßige Anwesenheitszeiten einmal wöchentlich im Marienhospital von Ehrenamtlichen von Cicatrix e. V. in der Verbrennungssprechstunde. Zweimal im Jahr regionale Treffen in Stuttgart nach Vereinbarung

Zugang:
Neue sollten vorher Kontakt zur Gruppe aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0711 338362
E-Mail: aumann@cicatrix.de

Homepage:
www.cicatrix.de

Themen der Gruppe:
Brandverletzung, Haut

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Wir sind eine Gruppe von Lichen Sclerosus-Betroffenen, die sich über den Verein Lichen Sclerosus kennengelernt hat. Bei LS handelt es sich um eine seltene Erkrankung der äußeren Genitalien mit Vernarbung und Schrumpfung der Haut und des Bindegewebes, verbunden mit extremen Juckreiz und Schmerzen. Wahrscheinlich eine Autoimmunerkrankung, bisher nicht heilbar. Wir wollen uns treffen, um uns gegenseitig mit Rat und Tat zu unterstützen, auf dem neuesten Stand der medizinischen Versorgung zu bleiben, Kontakt zu halten und uns auszutauschen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden nach Absprache in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue nehmen bitte zuerst Kontakt per E-Mail an stuttgart@lichensclerosus.ch auf.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart@lichensclerosus.ch

Themen der Gruppe:
Haut, Lichen Sclerosus

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Dermatillomanie, Trichotillomanie & Onychotillomanie sind Erkrankungen, die als zwanghaftes Bearbeiten (kratzen, reißen, drücken, beißen, o. ä.) der Haut (Dermatillomanie), der Haare (Trichotillomanie) und/oder der Nägel und Hände (Onychotillomanie) bezeichnet werden. Oftmals werden diese Erkrankungen auch als Impulskontrollstörung diagnostiziert, in dem die Betroffenen dem Drang des Bearbeitens nicht widerstehen können und in besonders stressreichen Episoden oder Situationen nicht aufhören können. Betroffene leiden aufgrund der Narben, Wunden oder roten Stellen oftmals unter großen Scham- und Schuldgefühlen und versuchen, die betroffenen Stellen zu verbergen oder sie vermeiden den Kontakt zu anderen. Dies kann bis zur sozialen Isolation und somit zu einem erheblichen Verlust an Lebensqualität führen. Die Erkrankungen können auch Folge psychischer Erkrankungen sein und/oder aus anderen Störungen heraus resultieren. Da die Erkrankungen bisher wenig erforscht sind, sind sie bei Ärzten und Psychologen oftmals unbekannt. Die Gruppe soll offen sein und einen Raum bieten, in dem wir über unsere "Angewohnheiten" ohne Scham sprechen können.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Es finden nach Absprache Onlinemeetings statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Skin-Picking, Dermatillomanie, Trichotillomanie, Nägelkauen, Psychische Erkrankung, Haut, Impulskontrollstörung

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Kontakte, Hilfe und Informationen zu Behandlungsmethoden bei Vitiligo

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden immer einmal im Monat an einem Freitag von 19:30 - 21:30 Uhr in Kornwestheim statt. Genaue Daten erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail.

Zugang:
Jeder ist herzlich zu den Treffen willkommen. Bitte vorher kurz per E-Mail oder telefonisch anmelden. Der genaue Treffort wird dann angegeben.

Kontakt:
Telefon: 0173 1010024 Lothar Sieder, 0176 34144245 Karim Badawy
E-Mail: l.sieder@vitiligo-bund.de, k.badawy@vitiligo-bund.de, stuttgart@vitiligo-bund.de

Homepage:
www.vitiligo-bund.de

Themen der Gruppe:
Vitiligo, Weißfleckenkrankheit, Haut

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.