Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Selbsthilfegruppe für alkohol- u. drogenauffällige Kraftfahrer, die zu Wiedererlangung der Fahrerlaubnis eine Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) benötigen. Gespräch über Schwierigkeiten mit dem Alkohol bzw. Drogen, mit sich selbst, dem Partner, dem Arbeitsplatz und mit dem Führerschein. Vorbereitung auf die MPU.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden montags von 19:30 - 21:00 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Neue müssen sich telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Kontakt:
Telefon: 0172 5183713 Regina Kurfiß, 0160 93277139 Udo Stöcklein (Vertretung)
E-Mail: regina.kurfiss@googlemail.com

Homepage:
www.shg-lenkrad.de

Themen der Gruppe:
Führerscheinentzug, MPU, Alkohol, Sucht, Drogen

Kategorie:
Suchterkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.