Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Bitte beachten Sie, dass einige Gruppen in der momentanen Situation ihre Treffen vorübergehend ausgesetzt haben oder als virtuelle Meetings abhalten. Persönliche Gruppentreffen orientieren sich an den aktuellen Corona-Regeln.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Ergebnisse

Die Suche nach dem Thema COMING-OUT ergab folgende Treffer. Bitte klicken Sie auf den Namen der Selbsthilfegruppe, um mehr zu erfahren.

Beschreibung:
Engagement für Gleichberechtigung bzw. Gleichstellung von Lesben und Schwulen, gegen Diskriminierung. Information und Beratung (telefonisch, per E-Mail, einzeln oder in Gruppen), individuelle Untersützung in Krisensituationen, gesundheitliche Prävention (z. B. HIV / AIDS). Jugend-, Erwachsenen- und Senior*innenarbeit, Freizeitaktivitäten und offene Angebote. Die IHS kann keine psychologische Beratung bieten oder vermitteln. Gruppen für Sehbehinderte und Blinde auf Nachfrage.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Genaue Treffen sind der Homepage zu entnehmen.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu den Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 6404494 (Mo. - Fr. 19:00 - 21:00 Uhr) Zentrum Weissenburg, Rosa Telefon 0711 19446 (Di. 17:00 - 19:00 Uhr)
E-Mail: info@ihs-ev.de, gesamtvorstand@ihs-ev.de

Homepage:
www.ihs-ev.de

Themen der Gruppe:
Schwule, Homosexualität, Lesben, Coming-out, LSBTTIQ

Kategorie:
Sexualität und sexuelle Identifikation

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.