Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Austausch unter Betroffenen, Vorträge von Fachärzten

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden ca. fünfmal jährlich samstags, in der Regel von 15:00 - 18:00 Uhr bei der AWO, drittes OG, Ostendstr. 83 in 70188 Stuttgart statt. Genaue Termine sind der Homepage zu entnehmen unter http://www.fatigatio.de/regional-u-selbsthilfegruppen/regionalgruppe-stuttgart/

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 07051 9686075 Herr Urban oder 0172 7216342 Frau Gutzeit (jeweils nicht nachts)
E-Mail: rg.stuttgart@fatigatio.de

Homepage:
www.fatigatio.de

Themen der Gruppe:
Chronisches Fatigue Syndrom, Chronisches Erschöpfungssyndrom,

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

Beschreibung:
Erfahrungs- und Informationsaustausch

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte

Treffen:
Es findet ein Treffen im Jahr nach Absprache in Stuttgart statt.

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Chronisches Erschöpfungssyndrom, Chronisches Fatigue Syndrom

Kategorie:
Behinderung und körperliche Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.