Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
"Wir sind eine Gruppe von Menschen, die Erfahrung mit Psychosomatischen Erkrankungen und deren Behandlung gemacht haben. Unsere Themen sind: - Austausch (Therapieerfahrung, Alltag nach stationärem Aufenthalt, was klappt, was nicht, usw.) - Hilfe bei den Teilnehmern suchen, Hilfe anderen geben - Rückfall vorbeugen - Anregungen, Meinungen, Ratschläge zur Konfliktbewältigung - Verständnis suchen, geben (wieder)finden"

Offen für:
Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachleute

Treffen:
Die Treffen finden am ersten Donnerstag im Monat von 18:00 - 19:30 Uhr bei KISS in der Tübinger Straße 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 93344963
E-Mail: plan2017@outlook.de

Themen der Gruppe:
Psychosomatische Erkrankungen, Burn-out, Depression

Kategorie:
Psychische Erkrankung

Beschreibung:
Wir planen eine Gruppe für Frauen, die berufstätig sind, sich ausgebrannt fühlen oder bereits Burnout-Erfahrung gemacht haben. Die Selbsthilfegruppe bietet Raum um sich mit anderen Frauen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken.

Offen für:
Frauen

Treffen:
Die Gruppe wird an den ersten drei Treffen von einer Mitarbeiterin begleitet. Danach arbeitet die Gruppe selbstständig. Die Begleitung der Gruppe bei der Gruppengründung kostet für jede Frau insgesamt 20,00 Euro.

Zugang:
Beim Fetz melden. Das Fetz führt eine Interessentinnen-Liste.

Kontakt:
Telefon: 0711 2859-001 oder -002
E-Mail: info@frauenberatung-fetz.de

Homepage:
www.frauenberatung-fetz.de

Themen der Gruppe:
Burn-out, Frauen, Arbeit

Kategorie:
Lebenskrise und Umbruchssituation

Beschreibung:
Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Studentinnen und Studenten welche unter Burnout, Depressionen, Motivationsproblemen oder Prokrastination leiden. Unser Ziel ist es, einen anonymen und sicheren Ort zu haben, für die gegenseitige Unterstützung und den Austausch unter StudentInnen, welche unter den gleichen Problemen leiden. Des Weiteren können wir gemeinsam aktive Maßnahmen ergreifen, wie z.B. regelmäßige Lerngruppen/-treffen an der Uni.

Offen für:
StudentInnen und Auszubildende

Zugang:
Bitte erfragen Sie die Kontaktdaten bei KISS Stuttgart unter Tel. 0711 6406117 oder info@kiss-stuttgart.de

Themen der Gruppe:
Burn-out, Depression, Prokrastination, Junge Menschen, Studium

Kategorie:
Psychische Erkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.