Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
In der Gruppe werden Texte gelesen. Die Mitglieder tauschen sich darüber aus, wie diese bei ihrer Essstörung helfen. Die Gruppe will sich dabei auf ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung konzentrieren, statt auf die Krankheit und das Leiden.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Meetings finden jeweils mittwochs von 18:00 - 19:30 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Neue können unangemeldet zum Treffen kommen. Es wird empfohlen, sich trotzdem vorher zu melden.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart.mi@overeatersanonymous.de

Homepage:
www.overeatersanonymous.de

Themen der Gruppe:
Essstörung, Sucht, 12-Schritte-Gruppe, OA (Overeaters Anonymous), Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Bulimie, Binge-Eating, Adipositas, Anonyme Esssüchtige

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Arbeit in den 12 Schritten der AA. Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, gemeinsam OA-Literatur lesen und besprechen, Genesung von zwanghaftem Essen / Essverhalten. Es gibt keinerlei Verpflichtung. Der Wunsch, mit dem zwanghaften Essen aufzuhören, ist die einzige Voraussetzung zu OA zu kommen.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Meetings finden montags von 19:30 - 21:00 Uhr bei KISS Stuttgart, Tübinger Str. 15 in 70178 Stuttgart statt.

Zugang:
Betroffene können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
E-Mail: stuttgart.mo@overeatersanonymous.de

Homepage:
www.overeatersanonymous.de

Themen der Gruppe:
Essstörung, Sucht, 12-Schritte-Gruppe, OA (Overeaters Anonymous), Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Bulimie, Binge-Eating, Adipositas, Anonyme Esssüchtige

Kategorie:
Suchterkrankung

Beschreibung:
Für Frauen, die sich gegenseitig darin unterstützen wollen, ihr süchtiges Essverhalten hinter sich zu lassen. Im Vordergrund stehen die Ursachen der Essstörung und nicht das jeweilige Essverhalten. Stimmen der Teilnehmerinnen: „Ich lerne und wachse mit den Erfahrungen jedes einzelnen Gruppenmitglieds.“ „Unser geschützter Rahmen ermöglicht Ehrlichkeit und Offenheit.“ Die Gruppe ist offen für Mädchen und Frauen mit allen Formen von Essstörungen (Bulimie, Anorexie, Binge-Eating, u. a.).

Offen für:
Frauen

Treffen:
Die Treffen finden montags von 17:30 - 19:00 Uhr in Stuttgart-Mitte statt.

Zugang:
Eine Anmeldung ist über Lagaya erforderlich.

Kontakt:
Telefon: 0711 6405490
E-Mail: beratungsstelle@lagaya.de

Homepage:
www.lagaya.de

Themen der Gruppe:
Essstörung, Sucht, Frauen, Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Bulimie, Binge-Eating, Adipositas

Kategorie:
Suchterkrankung

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.