Selbsthilfegruppen | selbstorganisierte Initiativen

Auf dieser Seite können Sie im umfangreichen Selbsthilfe-Angebot Stuttgarts nach einer für Sie passenden Gruppe oder Initiative suchen.

Was sind Selbsthilfegruppen und was sind selbstorganisierte Initiativen?
mehr erfahren

Erweiterte Suche

Geben Sie ein Stichwort ein, wählen Sie eine Kategorie aus und/oder suchen Sie stadtteilbezogen.

Beschreibung:
Das Wechselmodell, das von Väterrechtlern vorangetrieben wird, kann funktionieren, wenn die Eltern sich während und nach der Scheidung noch vertragen, zu den Besserverdienenden gehören und die Kinder damit gut zurecht kommen. Sollte dies nicht der Fall sein, kann es finanziell und nervlich zum Desaster werden, denn der Alltag der Kinder muss über viele Jahre abgesprochen werden. Bereits jetzt können Familiengerichte laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs das Wechselmodell auch gegen den Willen eines der Partner zwangsverordnen. Die Gruppe, in der Mütter sich im SARAH auch zu allen anderen Themen, die sie bewegen, austauschen können, wird vorläufig einmal im Monat stattfinden, auf Anfrage auch öfters. Bei Bedarf wird gerne eine Referentin dazu geholt.

Offen für:
Betroffene

Treffen:
Die Treffen finden einmal im Monat, freitags um 19:30 Uhr statt im Kulturzentrum für Frauen SARAH, Johannesstr. 13 in 70176 Stuttgart. Termine 2018: 28. September, 26. Oktober, 23. November, 14. Dezember. Termine 2019: 25. Januar

Zugang:
Neue können unangemeldet zu jedem Treffen kommen.

Kontakt:
Telefon: 0711 626638
E-Mail: das-sarah@gmx.de

Homepage:
www.das-sarah.de

Themen der Gruppe:
Scheidung, Alleinerziehend, Wechselmodell

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

Beschreibung:
Die regionalen VAMV Ortsverbände und Kontaktstellen dienen vor allem dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung. Das Angebot reicht von Gesprächskreisen und Sonntags-Treffs sowie gemeinsame Unternehmungen und Freizeiten, über Informations- und Beratungsangebote bis hin zu politischen Aktionen. Hier finden Sie Gleichgesinnte in einer ähnlichen Lebensituation. Seit 1967 unterstützt der VAMV Alleinerziehende durch Information, professionelle Beratung und engagierte Lobbyarbeit. Für den VAMV umfasst der Begriff "Familie" jede Form des Zusammenlebens von Erwachsenen mit Kindern. Die Lebenswelt von Familien hat sich stark verändert, immer mehr Eltern erziehen ihre Kinder alleine. Das Alleinerziehen stellt hohe Anforderungen an die Mütter und Väter und fordert ihren ganzen Einsatz. 329000 Alleinerziehende in Baden-Württemberg, die mit 461000 Kindern zusammenleben, sind geschieden, getrennt lebend, verwitwet oder einfach ledig. 90% von ihnen sind Frauen. Die Lebenslage Alleinerziehend wird strukturell benachteiligt. Alleinerziehende und ihre Kinder leben überdurchschnittlich oft in Armut, obwohl sie in hohem Maße erwerbstätig sind. Das ist auch Ausdruck und Folge der Benachteiligung von Eltern und Frauen in der Gesellschaft. Der VAMV Landesverband hält Kontakt zu Ministerien, Organisationen, Institutionen und Parteien und nimmt auf die Gesetzgebung Einfluss. Der Landesverband bietet telefonische und persönliche Beratung an, lädt zu Fachtagen und Seminaren ein und informiert mit eigenen Publikationen, dem Internetauftritt sowie über Facebook.

Offen für:
Alleinerziehende

Treffen:
In Stuttgart finden keine Treffen statt. Es gibt verschiedene Treffen der Ortsverbände in der Umgebung von Stuttgart (Ludwigsburg, Tübingen). Die einzelnen Trefftermine und Kontaktdaten sind der Homepage zu entnehmen oder zu erfragen.

Zugang:
Kontakt aufnehmen über Telefon 0711 24847118, Fax 0711 24847119, Homepage www.vamv-bw.de oder die Facebookseite www.facebook.com/VAMVBaWue

Kontakt:
Telefon: 0711 24847118 (Mo., Mi., Do. 10:00 - 15:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung)
E-Mail: vamv-bw@web.de

Homepage:
www.vamv-bw.de

Themen der Gruppe:
Eltern, Alleinerziehend

Kategorie:
Lebenssituation, Partnerschaft und Familie

A-Z

In der Übersicht von A-Z finden Sie alle Themen, zu denen es Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und selbstorganisierte Initiativen in Stuttgart gibt.